Sitzung des Gemeinderats am 30.06.2015

1.  Forsteinrichtungserneuerung 2015-2024
 
Die Forsteinrichtungserneuerung dient der mittelfristigen Planung für den Forstbetrieb.
Im Turnus von zehn Jahren wird hierbei eine Waldinventur durchgeführt und der Vollzug des letzten Planes beurteilt. Sie ist somit eine wichtige Standortbestimmung, bei der die Grundausrichtung eines Forstbetriebes überprüft und gegebenenfalls gegenüber der bisherigen Arbeit korrigiert wird.
Die gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf eine nachhaltige und planmäßige Bewirtschaftung des Stadtwaldes werden dabei sichergestellt
Beschluss:
Der Gemeinderat beschließt die Forsteinrichtungserneuerung 2015 – 2024 einstimmig.