Ortschaftsratssitzung vom 18. Juni 2012

1. Kindergarteninventar
Nachdem klar ist, dass der Kindergarten geschlossen wird geht es darum, was mit dem Inventar und den Räumlichkeiten passieren soll. Einige Kindergärten aus Alpirsbach haben an Teilen des Inventars Interesse bekundet.
Nach kurzer Diskussion schlägt der Ortschaftsrat folgendes vor:
Das Inventar soll vorrangig zur Ausstattung einer kompletten Kindergartengruppe verwendet werden, ohne dass vorher Sachen rausgepickt wurden.
Was dann noch übrig ist, steht den anderen Gruppen zur Verfügung. Der Rest kann dann veräußert werden, wobei der Ortschaftsrat der Auffassung ist, dass hierbei kaum Erlöse erzielbar sein werden. Über die Verwendung des evtl. Verkaufserlöses wird später zu befinden sein.

2. Ortschaftsverfassung
    – Behandlung der Anfrage von Bürgermeister Ullrich,
       ob an dieser festgehalten wird
Erneute Behandlung des Themas „Aufhebung der Ortschaftsratsverfassung und Anwendung der Bezirksverfassung“. Nach kurzer Diskussion ist der Ortschaftsrat der Auffassung, dass sich an der Sachlage nichts geändert hat. Er verweist auf den derzeitig gültigen Beschluss, die Ortschaftsverfassung beizubehalten.

3. Infotafel
Der Ortschaftsrat überarbeitet die vorliegenden Gestaltungsvorschläge (s. A.). Die Tafel soll etwas breiter und dafür nicht so hoch sein. Der Text wird entsprechend überarbeitet; anstatt einem Foto wird eine Skizze mit entsprechenden Kennzeichnungen gewünscht.
Folgende Embleme sollten auf jeden Fall mit abgebildet werden:
- Hundeverbot
- In das Wasser springen verboten Emblem
- Steinschlaggefahr 

4. Kanalisation 
Der Ortsvorsteher berichtet über den weiteren Fortgang. Der Ortschaftsrat wünscht einstimmig, dass die Leerrohre für die DSL-Glasfaserversorgung ab sofort immer mitverlegt werden.

5. Salzsilo
Der Ortsvorsteher informiert darüber, dass die Stadt ein 2. Salzsilo, groß und grün wie beim Unterdickenhof, im Oberen Dörfle auf den WKK Parkplatz stellen will, es aufgrund der Haushaltslage dieses Jahr jedoch nicht vorgenommen werden kann.