Ortschaftsratssitzung vom 18.10.2016

1. Bürgerfragestunde
Von den anwesenden Zuhörern wurden keine Fragen gestellt.

2. Beratung der Wunschliste 2017
Gebäudeunterhaltung
Schulhaus:

Eingangstür zum Hausgang Schulraum erneuern; kein fachgerechtes Verriegel möglich, starke Risse in der Tür zur B 294 vorhanden.
Heizkörperschutz im Schulraum anbringen, erhöhte Unfallgefahr bei Gymnastikveranstaltungen.
Für die anfallenden Mäharbeiten um das Schul- und Rathaus sowie für den Bolz- und Spielplatz sollte ein Rasenmäher beschafft werden. Es könne dann die Mäharbeiten in Eigenleistung erfolgen.
Kirche:
Im Untergeschoss, Eingangsbereich den vorhandenen Schimmel entfernen , anschließend mit neuem Anstrich versehen. In die Eingangstür sollte ein Lüftungsgitter eingebaut werden, damit eine besseren Belüftung stattfinden kann.
Straßenunterhaltung:
Am Lohmühlebach von der B 294 bis zur neuen Kinzigbrücke mit neuem Belag sanieren.
Entlang der Fischzucht die starken Absackungen ausbessern, damit weitere Schäden verhindert werden.
Zufahrtsstraße zum Grezenbühl von der Kinzigbrücke bis zur Grundstücksgrenze Grezenbühl komplett sanieren. Hierzu erklärt Bürgermeister Pfaff, dass hier noch die Eigentumsfrage mit Forst BW geklärt werden muss, und wie die Kosten getragen werden können.
Das Brückengeländer über die Kinzig bei der Mittleren Mühle ist stark angerostet und muss somit erneuert werden. 
Am Flößerpfad sollen an verschiedenen Stellen Sanierungsarbeiten erfolgen.
Sanierung des Bodens in der Wassertretstelle in Oberehlenbogen.

3. Finanzplanung 2018 – 2019- 2020

Straßenbeleuchtung:
„Gehrenbachweg“ vom Friedhof bis zum ehem. Bahnhof
„Am Katzensteig“ von der Mittleren Mühle bis zum Gebäude 27
„Grezenbühlerweg“ von der Kinzigbrücke bis zum Anwesen Grezenbühl
Antrag der Besitzer Gasthaus „Untere Mühle“ 2 Straßenlaternen zwischen der B 294 und ihrem Gasthaus anzubringenGebäudeunterhaltung: 
Schul- und Rathaus, Komplettsanierung der Außenfassade Südseite mit Einbau neuer Fenster im Schulraum, da bei starkem Regen Wasser durch die Fenster eindringt. 
Heizkörper und Rohrsysteme erneuern
Planung erstellen, wie und wo die entsprechenden Archivunterlagen gelagert werden sollen, entsprechend den Vorschriften.
4. Bekanntgaben:
a) Der Vorsitzende unterrichtet, dass am 05.10.2016 ein Gespräch mit
    der Heimleitung des Haus Grezenbühl, Herrn Schwendemann
    stattgefunden hat. Herr Schwendemann möchte gerne das Haus
    Grezenbühl bei einem gemeinsamen Besuch des Gemeinderates
    und des Ortschaftsrates vorstellen. Die Einrichtung Grezenbühl
    wird für weitere Jahre an ihrem Standort beleiben. Zu bedenken
    gab Herr Schwendemann die fehlende Straßenbeleuchtung der
    Zufahrt vom Campingplatz bis zum Haus Grezenbühl; des Weiteren
    sprach er den schlechten Zustand der Straße an und brachte damit
    einen Sanierungsbedarf zum Ausdruck.
b) Der Winterdienst in Ehlenbogen wird wieder von Herrn Widmaier
    übernommen.
c) Mit Schreiben vom 29.09.2016 wurde vom Landratsamt
    Freudenstadt, Untere Flurbereinigungsbehörde mitgeteilt, dass am
    23.09.2016 die Schlussfeststellung des Schwarzwaldverfahrens für 
    die Stadtteile Ehlenbogen und Reinerzau erfolgt sei.
d) Am 05.11.2016 findet die Abschlussübung der Abteilungswehr
    Ehlenbogen statt.5. Bekanntgaben und Verschiedenes 
e) Ein Mitglied des Ortschaftsrates erkundigt sich nach dem aktuellen
    stand in Sachen Windkraft.
    Bürgermeister Pfaff berichtet, dass die Bedenken gegen den
    Teilflächennutzungsplan jetzt eingearbeitet werden und dann
    erneut vorgelegt würde.