Sitzung des Ortschaftsrates Ehlenbogen
am 11.10.2011

1. Bürgerfragestunde
Keine Anfragen

2. Bausachen
a) Anbau eines Wintergartens über die bestehende Terrasse.
Einzäunung von Wiesenflächen zur Beweidung der Flurstücke auf Gemarkung Ehlenbogen Nr. 53/2 und 53/6 und 54, Am Reichenbächle 14.
Diesen Vorhaben wurde zugestimmt.
b) Anbau eines Maschinen- und Geräteabstellraumes mit Weideunterstand an die bestehende Doppelgarage auf dem Flurstück 53/2, Am Reichenbächle 14.
Nach Absprache über das Bauvorhaben fasst der Ortschaftsrat folgenden Beschluss:
Es soll geprüft werden, ob diese Vorhaben nicht im bestehenden Hauptgebäude untergebracht werden können. Sollte dies nicht möglich sein, kann dem geplanten Bauvorhaben zugestimmt werden.

3. Erstellen der Dringlichkeitsliste für das Haushaltsjahr 2011
Der Vorsitzende erläutert nochmals die finanzielle Situation der Stadt Alpirsbach, danach war man sich einig, dass nur ganz dringliche Maßnahmen 2011 durchgeführt werden können.
3.1. Gebäudeunterhaltung:
Eingangstür zum Schulhaus erneuern. Tür weist starke Risse auf. Ordentliches Verschließen ist nicht mehr möglich.
3.2. Straßenbau:
- Am Lohmühlebach von der B 294 bis zur Kinzigbrücke bei der „Oberen Mühle“ mit neuem Belag sanieren.
- Holzbrücke über die Lohmühle bei der Fischzucht im Haugenloch mit neuem Belag versehen, alter Belag hat starke Beschädigungen.
- Schrambord und Geländer an der Kinzigbrücke zwischen B 294 und ehemaligem Gasthaus Bären erneuern. Schramborde und Geländer sind stark angefault.
3.3. Wegebau:
Fußweg von der „Unteren Mühle“ bis zur Haltestelle Hänslebauerhof, Teilstück ein Geländer anbringen.
4. Bekanntgaben
Der Vorsitzende gibt folgendes bekannt:
4.1. DSL-Versorgung in den Stadtteilen
Der Vertrag mit der Firma MVOX wird vermutlich in der Gemeinderatssitzung am 12.10.2010 aufgekündigt. Die Firma ist nicht in der Lage das Angebot einzuhalten. Die Partnergemeinden Loßburg und Dornhan haben den Vertrag bereits aufgekündigt.
4.2. Frau Else Schwenk-Anger wurde am 10.10.2010 in Berlin für ihr Lebenswerk geehrt. An der Ehrung haben Herr Bürgermeister Ullrich, Herr Held und Ortsvorsteher Günther teilgenommen.
4.3. Herr Mücke vom Stadtbauamt beendet seinen Dienst bei der Stadt Alpirsbach zum April 2011
4.4. Der Abwasserkanal in Unterehlenbogen wurde am 21.09.2010 abgenommen.
Der Fahrbahnbelag bei der Querung der Bundesstraße bei Bachbauerhof wurde bemängelt. Der LKW-Verkehr über die Querung bringt eine starke Lärmbelästigung mit sich, in diesem Bereich muss nachgearbeitet werden.