Sitzung des Gemeinderats am 10. September 2013

1. Vergabe von Bauleistungen, Umbau Rathaus Peterzell
Sachverhalt:
Für die Umbaumaßnahme am Rathaus Peterzell wurden verschiedene Bauleistungen nach VOB ausgeschrieben.
Öffentliche Ausschreibungen:
- Rohbauarbeiten
- Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten, Los 1&2
- Gerüstbau
- Aufzugsanlage
- Fensterbauarbeiten
beschränkte Ausschreibung:
- Klempnerarbeiten
Stellungnahme der Verwaltung:
Die Submissionen für die Bauleistungen fanden am 27.08.2013 im Stadtbauamt statt.
Architektin Carmen Feuchter hat die Ergebnisse und Vergabevorschläge geprüft.
Beschluss:
Der Gemeinderat beschließt einstimmig folgende Punkte:
1. Die Rohbauarbeiten werden an die Firma Hirt GmbH, Villingendorf für 62.083,30 € vergeben.
2. Die Zimmer- und Dachdeckerarbeiten werden an Firma Zinser, Loßburg, für 99.756,75 € vergeben. Welcher Ziegel verwendet wird, hängt derzeit noch von der Finanzierung ab.
3. Die Gerüstbauarbeiten werden an die Firma Feser, Denzlingen für 6.573,62 € vergeben.
4. Die Aufzugsanlage wird an die Firma Thyssen-Krupp, Karlsruhe, für 38.276,35 € vergeben.
5. Die Fensterbauarbeiten werden an die Firma Hassman, Saale, für 37.248,19 € vergeben.
6. Die Klempnerarbeiten werden an die Firma Schmid, Baiersbronn, für 9.479,85 € vergeben.

2. Bekanntgaben
2.1 Mit dem Jugendherbergswerk, Herrn Rossner, ist man soweit, dass das Gebäude abgerissen werden kann. Vorher muss aber der städtebauliche Vertrag abgeschlossen werden.  Der Abschluss des Vertrags wird einstimmig beschlossen.
2.2 Am 10.09.2013 wurde das Fahrzeug in Empfang genommen, dass von Herrn Zeile organisiert und mit Werbeflächen finanziert wurde.Es handelt sich hier um einen Kleintransporter mit 9 Sitzen. Hiermit soll kein ÖPNV betrieben werden. Es soll lediglich im Zuge der Amtsbotentätigkeit, die Möglichkeit eingerichtet werden, Bürger von Reinerzau über den Sulzberg nach Alpirsbach zu bringen.