Einweihung der neuen Rutschbahn in der Grundschule

Passend bei strahlendem Sonnenschein, fand vergangen Freitag auf dem Pausenhof der Grundschule Alpirsbach eine kleine Feier zur Einweihung der neuen Rutschbahn statt. Diese war durch Sammelaktionen, die von den Schülerinnen und Schülern organisiert wurden, sowie mit einem Zuschuss der Stadt selbst finanziert worden. Durch Einsatz der Bauhof – Mitarbeiter wurde die Rutsche in den Wintermonaten in der Bauhofwerkstatt montiert und nun vom Pausenhof hinunter zum  Weg des Kleinsportfeldes im Kurgarten aufgebaut. Die Einweihung der neuen Attraktion fand in geselliger Runde statt. Den geladenen Gästen, Herrn Bürgermeister Ullrich sowie zahlreichen Eltern führte Rektorin Andrea Dworsky zusammen mit Kindern der Schule ein musikalisches Stück vor. Neben Herrn Ullrichs Rede, lag die Ansprache hauptsächlich bei den Schülerinnen und Schülern, die allen beteiligten Helfern und Bürgermeister Ullrich für seine Unterstützung herzlich dankten. Frau Dworsky sprach allen ein „gutes Rutschen“ aus und erklärte die erste Rutschsaison für eröffnet. Nachdem sich Herr Bürgermeister Ullrich und einige Eltern an den Rutschspaß getraut hatten, endete der offizielle Teil der Feier. Mit selbstgebackenem Kuchen und mitgebrachten Snacks wurde anschließend für das leibliche Wohl gesorgt und feierlich das Wochenende eingeläutet.

Rutsche1 (2)


Rutsche2