Vom Pfingstmarkt bis zum Kreuzgangkonzert

Der Monat Juni verspricht wieder einige interessante Veranstaltungen in der Klosterstadt. Das Schwarzwald-Musikfestival lädt am 7. Juni, 17.00 Uhr, zum Konzert mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim in der Klosterkirche ein. Der Vorverkauf ist bei der Stadt-Info Alpirsbach. Der traditionelle Pfingstmarkt, am 9. Juni in der Kernstadt, steht von 8.00 bis 18.00 Uhr auf dem Programm. Über 140 Aussteller bieten ihre Waren an. Die Einzelhandelsgeschäfte sind geöffnet, im Haus des Gastes wird bewirtet und ein Bücherflohmarkt von der Stadtbücherei Alpirsbach angeboten. Außerdem gibt es bei den Harley- Freunden Live-Musik mit Bewirtung. Am Nachmittag finden verschiedene Führungen durch die Alpirsbacher Offizin statt.  Am 12. Juni, 16.00 Uhr, bietet der Förster einen geführten Rundgang an. Anmeldung bei der Stadt-Info ist erforderlich. Zur 1. Orgel-Matinee 2014, in der Klosterkirche Alpirsbach, am 22. Juni, 11.15 Uhr, ist der international geachtete Organist Johannes Geffert aus Köln zu Gast. Gespielt werden Werke von Johann Sebastian Bach, Georg Fr. Händel und Franz Liszt. Der Eintritt ist frei. Das 1. Kreuzgangkonzert 2014- percussion posaune leipzig „J. S. Bach und der Weiße Hai im Alpensee“ im Kloster Alpirsbach, wird am 28. Juni, um 20.30 Uhr, angeboten.Im Kloster finden täglich mehrere Führungen statt. Beim Schlosserlebnistag gibt es die Sonderführungen „Den Mönchen auf’s Dach gestiegen“, „Ora et Labora- Leben wie im Mittelalter“ und „Korbflechten wie die Mönche“. Anmeldung: Kloster-Info, Tel. 07444/51061 oder kloster.alpirsbach@gmx.de. Bis 9. Juni wird im Museum für Stadtgeschichte die Ausstellung „Einblicke“- Bilder von Annika John und ab 12. Juni „Bilder eines Alpirsbacher Bürgers“ gezeigt. Das Museum ist am Donnerstag und Samstag sowie an Sonn- und Feiertagen, jeweils von 14.00 bis 17.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Die Alpirsbacher Glasbläserei und die Offizin, eine historische Druckerei sind täglich sowie die Schauconfiserie, von Montag bis Samstag, geöffnet. Der Eintritt ist frei. Im Subiaco- Kino im Kloster werden jeden Tag interessante Filme vorgeführt. Das Brauereimuseum bietet jeden Tag eine Führung um 14.30 Uhr für Einzelpersonen an. Gruppen können sich bei der Alpirsbacher Brauwelt telefonisch unter 07444/67-149 anmelden. Das Freibad ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen erteilt gerne die Stadt- Information Alpirsbach, Tel. 07444/9516-281, stadt-info@alpirsbach.de, www.alpirsbach.de.


Pfingstmarkt

Beim traditionellen Pfingstmarkt, am 9. Juni, präsentieren sich auch Alpirsbacher Vereine und Organisationen.

wolfram
Für das Alpirsbacher Kreuzgangkonzert am 28. Juni ist der Kartenvorverkauf bei der Stadt- Information Alpirsbach.