Tagesausflüge in die Klosterstadt

Die Ortenau- S- Bahn bietet in Zusammenarbeit mit der Stadt- Information Alpirsbach den Fahrgästen aus Richtung Offenburg und Freudenstadt die Möglichkeit, einen kurzweiligen Aufenthalt in der Klosterstadt zu verbringen. Nach der Ankunft erhalten die Gäste bei der Stadt- Info die Tickets für die Führungen und einige Unterlagen mit Informationen über Alpirsbach. Danach besteht Gelegenheit, die historische Klosteranlage mit dem Orgelskulptur und dem Museum „Mönche und Scholaren“ zu besichtigen. Bis 07. September kann die Ausstellung „Musikalische Fragmente“ besichtigt werden.  Im Museum für Stadtgeschichte wird bis 03. August die Ausstellung „Bilder einer Alpirsbacher Bürgers“ gezeigt. Die Besichtigung von Brauereimuseum, Glasbläserei, Schauconfiserie und Offizin, eine historische Druckerei, stehen außerdem auf dem Programm. Anschließend ist noch Zeit vorhanden, um in den Lokalen einzukehren, einzukaufen und in der Altstadt sowie im Kurgarten mit den Holzskulpturen zu verweilen. Die Fahrten werden jeden Donnerstag, bis 30. Oktober 2014, durchgeführt.
Weitere Auskünfte erteilt gerne die Stadt- Information Alpirsbach, Krähenbadstrasse 2, Tel. 07444/9516- 281, stadt-info@alpirsbach.de, sowie die OSB unter www.sweg.de, dann Fahrgäste und Freizeit anklicken.
 

OSB
Ankunft der Ortenau- S- Bahn am Bahnhof Alpirsbach.