Präsentation in Gaggenau

Auf Einladung des Arbeitskreis Tourismus und aufgrund der touristischen Kooperation mit der Stadt Gaggenau beteiligte sich die Stadt Alpirsbach, wie vor zwei Jahren, am Aktionstag „Gesundheit im Park“. Im Kurpark Bad- Rotenfels begrüßte Bürgermeisterin Brigitte Schäuble die Gäste und Aussteller und weihte einen historischen Baumpfad ein. Die Stadt- Information Alpirsbach hatte direkt neben der  Werbegemeinschaft Murgtal einen Infostand und informierte die Gäste aus dem Murgtal, aus Karlsruhe und Umgebung über die Bahnverbindungen mit der S- Bahn in das Kinzigtal und die Erlebnisfahrten mit dem Karlsruher Verkehrsverbund (KVV). Von besonderem Interesse waren die Veranstaltungen in der Klosterstadt und die Sehenswürdigkeiten, um einen Aufenthalt mit Reisegruppen in der Klosterstadt zu planen. Den Kinzigtal- Radweg und gleichzeitig Naturpark- Radweg und den Kinzigtäler Flößerpfad möchten viele Besucher in nächster Zeit erkunden.  Helmut Held, Referent für Kultur und Tourismus, bedankte sich bei Manfred Vogt, Sprecher des AK Tourismus und beim Organisator Arnim Roth für die Einladung und für die gelungene Veranstaltung, obwohl das Wetter sich nicht von der besten Seite gezeigt hat.
 
Gesundheit-im-Park-August-2
Helmut Held, Referent für Kultur und Tourismus (li.) im Gespräch mit Manfred Mayer, Pressesprecher der Stadt Gaggenau.