Jubiläum“40 Jahre Partnerschaft Alpirsbach- Neuville“ mit der Partnerstadt Neuville vorbereitet

Nach den Jubiläumsfeierlichkeiten über die 40- jährige Partnerschaft in Neuville s. Saone im vergangenen Jahr, wird das Jubiläum vom 14. bis 17. Mai 2015 in Alpirsbach gefeiert. Um das Programm zu besprechen und vorzubereiten, verbrachte Bürgermeisterin Valérie Glatard mit den Gemeinderäten Gisèle Coin, Marine Mathey und Michel Mathey sowie Matthias Betzer, Ansprechperson für die Partnerschaft, ein Wochenende in der Klosterstadt. Bürgermeister Reiner Ullrich begrüßte die Gäste aus der Partnerstadt im Raum Neuville. An der Besprechung im Sitzungssaal des Rathauses nahmen von den Freunden der Partnerschaft Werner Reiser, Vorsitzender des Tennisclubs, Tobias Krötz, Musikverein Rötenbach, Gemeinderat Axel Ebner und Gerhard Pfau sowie Präsident Harald Mätz und Helmut Held, Kontaktperson zwischen den beiden Städten, teil. Das Programm, über das im Einzelnen gesprochen wurde, beinhaltet eine Bilder-Ausstellung in der Begnungsstätte, ein Konzert des Jazz- Orchesters Neuville mit dem Chor Paravox in der Klosterkirche und sportliche Begegnungen zwischen den Tennisclubs und den Sportvereinen. Der Festabend mit Ansprachen und Ehrungen sowie das gemeinsame Konzert der Harmonie Neuville und des Musikvereins Rötenbach findet im Haus des Gastes statt. Da die Gäste aus Neuville zum ersten Mal in Alpirsbach waren, wurde ihnen die Altstadt mit dem Kurgarten, der historischen Klosteranlage und dem Museum für Stadtgeschichte gezeigt. Bei einer Gemarkungsrundfahrt mit dem Stadtbus hatten sie Gelegenheit, die Stadtteile, die der jeweilige Ortsvorsteher vorstellte, kennen zu lernen. Von besonderem Interesse dabei war das neu renovierte Rathaus in Peterzell und der Trinkwasserspeicher in Reinerzau. Nach dem Besuch des Gottesdienstes am Sonntag stand noch der Besuch des Herbstmarktes auf dem Programm. Danach wurden die Gästen verabschiedet und Bürgermeister Reiner Ullrich freut sich auf ein Wiedersehen im Mai des nächsten Jahres in Alpirsbach.

Neuville2

Bürgermeister Reiner Ullrich begrüßte seine Kollegin Valérie Glatard nach der Ankunft im Raum Neuville.

Neuville1
Bei der Gemarkungsrundfahrt wurden die Stadtteile besichtigt und die Gäste von der Ortsvorsteherin/den Ortsvorstehern begrüßt
in Reinerzau: Ortsvorsteher Gerold Wein (li.) und Maik Zinser, Trinkwassertalsperre Kleine Kinzig (re.).
Neuville3

In Reutin ( v. li.): Marine Mathey, ‚Gisèle Coin, Michel Mathey, Ortsvorsteherin Tabea Joos, Bürgermeister Reiner Ullrich und Bürgermeisterin Valérie Glatard

Neuville6

Die Gäste aus Neuville mit Ortsvorsteher Willi Jäckle (3. v. li.) und Bürgermeister Reiner Ullrich (re.)

Neuville7


Ortsvorsteher Peter Günther und seine Stellvertreterin Margarete Rothfuß (v. re.)

Neuville8

In Römlinsdorf: Ortsvorsteher Christian Biewer und Sohn Maximiliam (4. bzw. 2. v. re.), mit den Neuviller Gästen.

Neuville5
 
Zur Programmbesprechung trafen sich die Gäste aus Neuville mit Bürgermeister Ullrich und den Freunden der Partnerschaft.