FORUM Neues Miteinander im Haus des Gastes

Das Forum Neues Miteinader behandelt wirtschaftliche, politische und spirituelle Themen unserer Zeit und entwickelt ganzheitliche Versionen für eine lebenswerte Zukunft. Dazu stehen auch dieses Jahr wieder interessante Beiträge auf dem Programm. Es referieren z. B. der bekannte Fernsehjournalist Franz Alt, Pfarrer Karl ter Horst und Enno Schmidt. Auch Referentinnen und Referenten aus der Region sind beim viertägigen Kongress vertreten: Ronya Salvason aus Freibrug spricht über gealtfreie Kommunikation, der Alpirsbacher
Christian Geith über Vegetarismus und seine Lebensgefährtin Ulrike Krum über eine neue Weiblichkeit. Für musikalische Beiträge sorgen der Alpirsbacher Chor ParaVox mit der „Misa de Solidaridad“ und Anadi Nocke mit spirituellen Liedern aus verschiedenen Traditionen.
Ausführliche Informationen und Ticketvorverkauf unter www.forum-neues-miteinander.de


Fran-Alt

Franz Alt, Fernsehjournalist und Buchautor, wird am Donnerstag, 27. März 2014, über das Thema „Wie aus Krisen Chancen werden“ referieren.