Drei Sterne für Hotel Krähenbad

Vor mehr als 10 Jahren wurde von der DEHOGA die bundesweit gültige Deutsche Hotelklassifizierung eingeführt. Dabei werden mehr als 270 Kriterien, wie Einrichtung, Ausstattung der Räume und des Gebäudes sowie der Service und das Freizeitangebot, überprüft. Das Hotel Krähenbad wurde vor zwei Jahren von Natalia Ushenko übernommen und wieder in Betrieb genommen. Nachdem die genannten Kriterien erfüllt waren, hat der DEHOGA Tourismus Baden-Württemberg dem Hotel Krähenbad das Zertifikat über 3 Sterne und einem Schild mit Gültigkeitsplakette 2017 überreicht. Bürgermeister Reiner Ullrich freute sich über diese Auszeichnung mit der zusätzliche Gäste, die Qualität und individuellen Service erwarten, angesprochen werden.

Kraehenbad

Bürgermeister Ullrich beglückwünschte Natalia Ushenko zu dieser Klassifizierung.

Foto: Held