Bürgermeister Ullrich repräsentiert die Stadt Alpirsbach bei der CMT
Gespräch mit Landespolitikern

Anlässlich des Tourismustages Baden-Württemberg war Bürgermeister Reiner Ullrich bei der CMT in Stuttgart. Dabei repräsentierte er die Stadt Alpirsbach, neben anderen Bürgermeistern aus dem Landkreis, am gemeinsamen Messestand des Landkreises Freudenstadt und der Städte und Gemeinden Freudenstadt, Baiersbronn, Loßburg und Alpirsbach. Da an diesem Tag auch die Landespolitik auf der Messe vertreten war, ergab sich in diesem Zusammenhang für Bürgermeister Ullrich auch die Möglichkeit, mit Landespolitikern, Ministern und Abgeordneten, ins Gespräch zu kommen. Dabei traf er auch Landespolitiker der CDU, hier insbesonders den Landtagsabgeordneten Norbert Beck und den Fraktionsvorsitzenden der CDU-Landtagsfraktion Peter Hauk, MdL. Neben Themen der touristischen Entwicklung und Förderung, wurden auch landespolitische Themen angesprochen. Norbert Beck unterstrich, gegenüber Herrn Peter Hauk, dabei die gute Zusammenarbeit mit der SPD- Kreistagsfraktion im Kreistag des Landkreises Freudenstadt, deren Vorsitzender Bürgermeister Ullrich ist. Die große Koalition im Bund wurde von den Gesprächsteilnehmern begrüßt. Ausgehend von diesem Thema wurde auch die Möglichkeit einer großen Koalition im Land, für die Zeit ab der nächsten Landtagswahl 2016, erörtert. Bürgermeister Ullrich machte Werbung für die Stadt Alpirsbach, die Peter Hauk bereits bekannt ist, da er als ehemaliger Landwirtschaftminister, beim Besuch des früheren Bundespräsidenten Horst Köhler in Alpirsbach, als Vertreter der damaligen Landesregierung, mit dabei war. Bürgermeister Ullrich hat auf das berühmte Bier, das durch die Alpirsbacher Klosterbräu gebraut wird, hingewiesen und Peter Hauk eine Flasche Bier überreicht.

CMT

Beim Gespräch am Messestand des Landkreises Freudenstadt (v. li.): Landtagsabgeordneter Norbert Beck, Bürgermeister Ullrich, Landtagsfraktionsvorsitzender Peter Hauk und Michael Laschinger, Kreisrat.