Alpirsbacher Bürgerfest nun auch wirtschaftlich erfolgreich abgeschlossen

 
Bei der Nachbesprechung des Bürgerfestes vom 17. Mai 2014 konnte Bürgermeister Reiner Ullrich, auch über das wirtschaftliche Ergebnis, eine positive Bilanz ziehen. Die teilnehmenden Vereine, Institutionen und Religionsgemeinschaften erzielten einen Gewinn von 2.113,50 Euro. Dieser Betrag wird anteilmäßig ausbezahlt. Die Ausgaben betragen 12.613,59 Euro und die Einnahmen 14.727,09 Euro. Von der Stadt Alpirsbach wurden die Kosten für den Stromverbrauch, der DRK- Bereitschaftswagen und der WC- Wagen der Feuerwehr Ehlenbogen übernommen. Hinzu kommen noch die Arbeitsstunden der Bauhofmitarbeiter für die Bereitstellung der Infrastruktur. Insgesamt 1.203 Wertmarken wurden verkauft, sodass davon auszugehen ist, dass etwa 2.000 Personen das Bürgerfest besuchten. Bürgermeister
Ullrich bedankt sich bei den vielen Helferinnen und Helfern für das große Engagement und den Sponsoren, Kreissparkasse Alpirsbach und Alpirsbacher Klosterbräu, für die finanzielle Unterstützung. Das musikalische Programm im Pavillon des Kurgartens fand bei den Besuchern großen Anklang. Die Vertreter der Vereine, Institutionen und Religionsgemeinschaften sprachen sich für ein weiteres Bürgerfest in zwei Jahren aus, da im nächsten Jahr, vom 14. bis 17. Mai 2015, das Jubiläum „40 Jahre Partnerschaft Alpirsbach- Neuville“ in Alpirsbach stattfinden wird.
 
Bild: Bürgermeister Reiner Ullrich dankt den Mitarbeitern des Bauhofs für ihr Engagement beim 1. Alpirsbacher Bürgerfest.
Foto: Held
 
 
Alpirsbacher Bürgerfest am 17. Mai 2014
 
Einnahmen
 
Wertkarten                  1.203   à 10,00 Euro                  12.030,00 Euro
Bareinnahme von Frau Weissert                                                                               30,00 Euro
finanzielle Beteiligung der türk. Gemeinde                                                                           300,00 Euro
Gutschrift Bäckerei Heidlauf *                                               21,00 Euro
GutschriftGroßmarkt *                                                         448,10 Euro       
Gutschrift Gasflaschen Fa. Schatz *                                                                              247,99 Euro
*für Warenrücknahmen
 
Sponsoren:
Kreissparkasse Alpirsbach                                              1.000,00 Euro
Alpirsbacher Klosterbräu                                                                         650,00 Euro
__________________________________________________________________________
 
Gesamteinnahmen:                                                     14.727,09 Euro
                                                                                                          ============
 
 
Ausgaben
 
Honorare/Gagen, Speisen und Getränke, Werbung, Sicherheit
___________________________________________________________________________
 
Gesamtausgaben:                                                       12.613,59 Euro
                                                                                                              ===========
 
 
Ausgabenwirksame Kosten der Stadt Alpirsbach
 
Netze BW                                                                                     232,05 Euro
WC- Wagen, Feuerwehr Ehlenbogen                                                                         80,00 Euro
EnBW                                                                                  85,16 Euro
DRK Alpirsbach                                                                 378,00 Euro