Kultur und Tourismus beim Nordschwarzwaldtag

Der Regionalverband Nordschwarzwald organisiert einen Nordschwarzwaldtag für die Region von Maulbronn bis Alpirsbach. Gut ein Dutzend Städte und Gemeinden beteiligen sich am Sonntag, 21. April, mit mannigfachen Aktionen und unterschiedlichen Schwerpunkten. Die Kultur- und Tourismus-Beauftragten der beteiligten Kommunen und Landkreise haben ein attraktives Gesamtpaket geschnürt. Damit wird die Region verbunden- dies ist nicht nur die Intention dieses Nordschwarzwaldtags- die Vernetzung steht auch dafür, dass man an diesem Tag mit einem Tagesticket des jeweiligen Verkehrsverbunds über Kreisgrenzen hinweg den ganzen Tag mit Bussen und Bahnen pendeln kann. Auf dem Programm in Alpirsbach steht die Grosse Erlebnis-Tour, mit Besichtigungen von Brauerei und Kloster. Außerdem kann die Glasbläserei und das Museum für Stadtgeschichte besichtigt werden. In der Klosteranlage werden die regulären Führungen wie auch Sonderführungen für Kinder und Erwachsene sowie die Orgelführung angeboten. Weitere Informationen sind unter www.nordschwarzwald-region.de erhältlich.
Die Broschüre ist bei der Stadt-Information erhältlich.



Nordschwarzwaldtag-001