Konzerte und sportliche Aktivitäten

Die Sommerferien gehen zu Ende und das Veranstaltungsprogramm im Monat September ist bunt und abwechslungsreich. Der SURM und die Herbstwanderwoche gehören zu den sportlichen Aktivitäten in der Klosterstadt. Das 25. Radsportereignis, Schwarzwald-Ultra-Rad-Marathon startet am 15. September und führt auf drei verschiedenen Strecken quer durch den Schwarzwald. Vom 16. bis 20. September werden fünf reizvolle Tageswanderungen, mit 12 bis 14 Kilometer und leichten Steigungen, angeboten. Das Konzertprogramm erstreckt sich von Blues im Kloster Alpirsbach, am 07. September, bis zu den Klosterkonzerten am 14. September mit den Stutgarter Philharmonikern und Felix Mendelssohn-Bartholdy am 28. September. Bis am 29. September ist die Ausstellung "Alte Ansichten von Alpirsbach", von Ute Moog, im Museum für Stadtgeschichte zu sehen. Das städtische Museum ist Donnerstag, Samstag, Sonn- und Feiertag, von 14.00 bis 17.30 Uhr, geöffnet. Der Eintritt ist frei. Die historische Klosteranlage ist von Montag bis Samstag, von 10.00 bis 17.30 Uhr und am Sonn- und Feiertag, von 11.00 bis 17.30 Uhr, geöffnet. Bei den regelmäßigen Führungen wird die Klosterkirche, das Dormitorium und Kale-faktorium sowie Kreuzgang und Kreuzgarten. Danach lohnt sich die Besichtigung des Museums "Mönche & Scholaren". Bei den Sonderführungen wird zu "Sieben Mal, Herr, singe ich Dein Lob", am 08. September und zu "Ambrosius Blarer- Die Reformation in Württemberg", am 29. September, eingeladen. Die Kinderführung beschäftigt sich mit "Spielen wie im Mittelalter", am 22. September. Die Glasbläserei und die Offizin sind täglich und die Schauconfiserie von Montag bis Samstag geöfnet. Das Brauereimuseum bietet jeden Tag eine Führung für Einzelpersonen an.Weitere Informationen erteilt gerne die Stadt-Information Alpirsbach, Krähenbadstrasse 2, Tel. 07444/9516- 281, stadt-info@alpirsbach.de, www.alpirsbach.de.


konzert

Die Stuttgarter Philharmoniker treten am 14. September in der Klosterkirche auf


Surm-2009-Start
Der Schwarzwald-Ultra-Radmarathon startet um 7.00 Uhr vor dem Haus des Gastes