Italienische Journalisten in der Klosterstadt

Auf Einladung der Schwarzwald Tourismus GmbH verbrachten fünf Journalisten aus Italien einen mehrstündigen Aufenthalt, während ihrer viertägigen Reise durch den Schwarzwald, in Alpirsbach. Rosanna Mellert, Stadt- und Klosterführerin, begrüßte ihre Landsleute, in Vertretung von Helmut Held, Referent für Kultur und Tourismus. Nach einer Führung durch die historische Klosteranlage stellte Hartmut John, von der Alpirsbacher Brauwelt, das Brauereimuseum ausführlich vor. Ein frisch gezapftes Alpirsbacher durfte dabei nicht fehlen. Anschließend haben die Presseleute noch die Gelegenheit genutzt, im Stadtzentrum noch einige Bilder für ihre Zeitungen/Magazine zu machen. Wir bedanken uns bei den Gästen aus Italien für ihren Besuch und ihr Interesse an unserer Stadt.
Italienische Journalisten Die Journalisten aus Italien mit Rosanna Mellert und Hartmut John (2. u. 3. v. li.) sowie dem Busfahrter (3. v. re.) in der Vorhalle der Klosterkirche