Erlebnisfahrten starten in die neue Saison

Seit 2007 werden von der Ortenau-S-Bahn die Ausflugsfahrten nach Alpirsbach, in Zusammenarbeit mit der Stadt-Information Alpirsbach, an denen sich bisher über 600 Gäste beteiligten, ausgeschrieben. Die OSB ist eine Tochtergesellschaft der Südwestdeutschen Verkehrs-AG (SWEG), mit Sitz in Lahr. In der Hauptverwaltung bedankte sich Helmut Held, Referent für Kultur/Tourismus und Öffentlichkeitsarbeit, bei einem Gespräch mit Jürgen Behringer, kaufmännischer Geschäftsführer und bei seinem Mitarbeiter Willi Benzel, für die erfolgreiche Zusammenarbeit. Rechtzeitig vor Saisonbeginn steht der Flyer "Ausflugsfahrten nach Alpirsbach 2013" nun zur Verfügung.  Die Fahrten finden jeden Donnerstag, vom 11. April bis 31. Oktober statt und während des sechsstündigen Aufenthaltes werden die Besichtigungen der Sehenswürdigkeiten, die Einkehr in den Lokalen, einkaufen und verweilen in der Altstadt sowie im Kurgarten, angeboten. Nach der Ankunft erhalten die Gäste  von der Stadt-Information Alpirsbach detaillierte Angaben über ihren Tagesaufenthalt. Das Angebot gilt für Einzelpersonen; Gruppen ab 10 Personen sollten sich zuvor bei der Stadt-Information Alpirsbach anmelden. Weitere Informationen erteilt gerne die Stadt-Information Alpirbach, Tel. 07444/9516- 281, stadt-info@alpirsbach.de sowie die OSB unter www.sweg.de, Freitzeit.


OSB

Jürgen Behringer, kaufmännischer Geschäftsführer der Ortenau-S-Bahn (re.) und Helmut Held, Referent für Kultur und Tourismus präsentieren den neuen Flyer über die Ausflugsfahrten nach Alpirsbach.