Bürgermeister Ullrich dankt für Engagement und verabschiedet Mitarbeiter

Bei der Weihnachtsfeier der Stadtverwaltung Alpirsbach begrüßte Bürgermeister Reiner Ullrich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ehemaligen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die Ortsvorsteher Willi Jäckle und Peter Günther. Bürgermeister Ullrich betont, dass die Weihnachtsfeier einen schönen Anlass bietet, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeit aus allen Bereichen der Stadtverwaltung und städtischen Einrichtungen einmal ungezwungen zusammen kommen. Das Stadtoberhaupt bedankt sich bei allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für das große Engagement im vergangenen Jahr mit den vielen Aufgaben, die wieder zu erledigen waren. Außerdem werden von ihm die Grüße des Gemeinderats überbracht. Bürgermeister Ullrich wünschte zum Schluss seiner Ausführungen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern freundliche Gespräche und gegenseitigen Austausch, alles Gute sowie ein frohes Weihnachtsfest, verbunden mit der Hoffnung, dass im nächsten Jahr uneingeschränkt und mit der nötigen Motivation gemeinsam die Leistungen erbracht werden.
Die Künstlerin Magic Victoria begeisterte mit ihrer Tisch- und Bühnenzaubershow bei denen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter teilweise in das Programm mit eingebunden wurden. Für den gelungenen Auftritt bedankten sie sich mit viel Applaus.
Zuvor nahm Bürgermeister Reiner Ullrich die Verabschiedung von einer Mitarbeiterin und zwei Mitarbeitern vor. Gerhard Schwenk war seit 1971, somit 42 Jahre, im Dienste der Stadt Alpirsbach, als Haupt- und Ordnungsamtsleiter, tätig. Lydia Goos war seit 1996 als Reinigungskraft tätig und Heinz Pfau als Stadtarbeiter seit 1993. Er sorgte stets für ein sauberes Stadtbild. Bürgermeister Ullrich bedankte sich bei den ausgeschiedenen Mitarbeitern für die jahrelange Treue zur Stadtverwaltung Alpirsbach und für ihre engagierte Arbeit. Als Zeichen der Anerkennung überreichte er ihnen einen Präsentkorb.

Verabschiedung

Bei der Verabschiedung der Mitarbeiterin und Mitarbeiter im Haus des Haus des Gastes (v. re.): Heinz Pfau, Lydia Goos, Gerhard Schwenk und Bürgermeister Reiner Ullrich

Foto: Held