Ausstellungen, Konzerte und Open-Air Kino

In den nächsten Wochen stehen interessante und unterhaltsame Veranstaltungen in der Klosterstadt auf dem Programm. Nach dem zweiten Konzert der diesjährigen Kreuzgangkonzerte mit den Schlesischen Kammersolisten, am 13. Juli, werden Cappella Vivace Rottweil, am 27. Juli, gefolgt von der Russischen Kammerphilharmonie St. Petersburg, auftreten. Im Museum für Stadtgeschichte, das am Donnerstag, Samstag und Sonntag, von 14.00 bis 17.30 Uhr geöffnet ist, kann die Ausstellung ‚“Aquarelle- Alte Ansichten von Alpirsbach“, bis 29. September, besichtigt werden. Vom 08. August bis 05. September 13 wird im Kloster Alpirsbach die Ausstellung „Die Weiße Rose“, während den Öffnungszeiten der Kloster-Info, von Montag bis Samstag, von 10.00 bis 17.30 Uhr und am Sonntag, von 11.00 bis 17.30 Uhr, gezeigt. Im Subiaco- Kino im Kloster werden täglich interessante Filme vorgeführt und vom 08. bis 21. August stehen Filme im Kreuzgarten der historischen Klosteranlage unter dem Motto „Kino unterm Sternenhimmel“ auf dem Programm. Das Hopfenfest der Alpirsbacher Klosterbräu wird vom 19. bis 21. Juli im Brauereihof und auf dem Klosterplatz veranstaltet. Im Brauereimuseum findet täglich um 14.30 Uhr eine Führung statt. Die historische Klosteranlage bietet neben den regulären Führungen, die täglich angeboten werden, Themenführungen an. Dazu gehören „Spielen wie im Mittelalter“, am 14. Juli und „Mittelalterliches Nadelfilzen“, am 21. August, Am 18. Juli wird die Bauersfrau, beim Rundgang durch die Altstadt, mit Geschichte und Geschichten das Leben auf dem Lande eindrucksvoll vorstellen und die Nachtwächterin ist am 23. Juli in der Altstadt unterwegs. Zu den weiteren Veranstaltungen gehören die botanische Führung am 10. Juli und das Backen im Backhäusle am 19. Juli. Außerdem können die Glasbläserei, die Schauconfiserie und die Alpirsbacher Offizin, eine historische Druckerei, besichtigt werden. Weitere Informationen erteilt gerne die Stadt-Information Alpirsbach, Tel. 07444/9516-281, stadt-info@alpirsbach.de, www.alpirsbach.de


Weisserose

Im Kloster Alpirsbach wird die Ausstellung „Die Weiße Rose“ und


AusstellungMoog

im Museum für Stadtgeschichte werden „Aquarelle- Alte Ansichten von Alpirsbach“, gezeigt.