Ausflugsfahrten nach Alpirsbach in den Sommerferien

Die Ortenau-S-Bahn bietet, in Zusammenarbeit mit der Stadt-Information Alpirsbach, auch in den Sommerferien, jeden Donnerstag einen Tagesaufenthalt in Alpirsbach an, an dem gerne auch Familien mit Kindern teilnehmen können. Nach der Ankunft erhalten die Gäste in die Stadt-Information die Tickets für die Kloster- und Brauereibesichtigung. Während des Aufenthaltes besteht die Möglichkeit, die historische Klosteranlage mit der neuen Orgelskulptur und dem Museum „Mönche und Scholaren“, bei mehreren Führungen, zu besichtigen. Dort befinden sich auch Exponate aus dem 16. Jahrhundert, wie z. B. die „Hose Europas“ und Spiele von den Scholaren. Die Besichtigung des Brauereimuseums mit Führung und anschließender Kostprobe eines frisch gezapften „Alpirsbacher“ bzw. einem alkoholfreien Getränk, steht um 14.30 Uhr auf dem Programm. Anschließend erhält jeder Besucher ein Erinnerungspräsent. Außerdem laden das Museum für Stadtgeschichte, die Schauconfiserie, die Glasbläserei und die Alpirsbacher Offizin, eine historische Druckerei, zu einem Besuch ein. Danach ist noch genügend Zeit, um in den Lokalen einzukehren, einzukaufen und im idyllischen Kurgarten, mit den Holzskulpturen sowie in der Altstadt zu verweilen. Bei Gruppen ab 10 Personen ist eine Voranmeldung bei der Stadt- Information Alpirsbach empfehlenswert. Weitere Auskünfte erteilt gerne die Stadt-Information Alpirsbach, Tel. 07444/9516- 281, stadt-info@alpirsbach.de. Unter www.sweg.de- auf Fahrgäste und dann auf „Freizeit“ klicken- gibt es weitere Informationen über diese Fahrten.


OSB-Erlebnisfahrten