Erfolgreiche Erlebnisfahrten im vergangenen Jahr

Bei der Weihnachtsfahrt des Karlsruher Verkehrsverbundes, in Zusammenarbeit mit der Stadt-Information Alpirsbach, begrüßte Helmut Held, Referent für Kultur und Tourismus, die Gäste und den Reiseleiter Joachim Geggus. Die Besichtigungen der historischen Klosteranlage und des Brauereimuseums sowie das Mittagessen standen danach auf dem Programm. Da die Gäste entschieden hatten, den Aufenthalt um eine Stunde zu verlängern, war noch genügend Zeit, um die anderen Sehenswürdigkeiten zu besuchen, einzukehren und in der Altstadt zu verweilen. Die 35 Gäste waren von dem abwechslungsreichen siebenstündigen Aufenthalt sehr zufrieden.



Weihnachtsfahrt

Helmut Held hat bei der Ankunft auch das Ehepaar Helmut und Karin Franck, aus Karlsbad, im Beisein von Reiseleiter Joachim Geggus (li.) begrüßt. Die Gäste haben bei der Werbeaktion in Karlsruhe die Fahrt und die Besichtigungen von Kloster und Brauereimuseum gewonnen.