Animationsprogramm wird ausgebaut

Nachdem die Freibadsaison schon einige Zeit vorbei ist, wird nun von der Bäder Competence ein Rückblick gegeben. In diesem Jahr gab es nur wenige heiße Sonnentage. Trotz der kühlen Witterung konnte die Bäder Competence, durch die Unterstützung des Fördervereins Freibad Alpirsbach, die Wassertemperaturen in den Monaten Juli und August durchschnittlich auf 23° C bzw. auf 25° C steigern. Die zusätzliche Beckenheizung über den Gasbrenner wurde von den Besuchern gerne angenommen. Um bei den Betriebskosten einzusparen, wurden die Öffnungszeiten reduziert. Anstatt um 9.00 Uhr wurde erst um 10.00 Uhr geöffnet und bei schlechter Witterung um 18.00 Uhr anstatt um 19.00 Uhr geschlossen. Daher waren die Besucherzahlen, verglichen mit dem Vorjahr, mit etwa 20.000 Besuchern, leicht rückläufig.
Im nächsten Jahr wird die Bäder Competence das Animationsprogramm weiter ausbauen. Ein Veranstaltungskalender soll bereits bei der Saisoneröffnung vorliegen und wöchentliche Spieltage ausweisen und in den Sommerferien wird es wieder ein buntes Ferienprogramm geben. Auch zusätzliche Spielflächen sollen geschaffen werden und die „Beachparty“ soll wieder angeboten werden. Beim Minigolfplatz, in diesem Jahr installiert, wird das Angebot erweitert. Im Außenbereich ist ein überdachter Grillplatz und eine Bar am Beach geplant.
Der Kiosk, von Inge Grims mit großem Engagement geführt, hatte großen Erfolg.
Die von Hansgrohe installierten Duschen, wie auch das neue Farbkonzept, kamen gut an. Um vorab gute Laune zu verbreiten, wird allen Unterstützern des Freibades eine verbilligte Saisonkarte für das nächste Jahr und allen Stammgästen eine Reduzierung der Saisonkarte angeboten. Die Stadtverwaltung Alpirsbach wünscht der Bäder Competence weiterhin viel Erfolg und zahlreiche Besucher im Familienfreibad Alpirsbach im nächsten Jahr.


Freibad2012