Mit Volldampf durch das Kinzigtal

Von den Eisenbahnfreunden Zollernbahn aus Rottweil wurden mit der Dampflok, die aus dem Jahr 1923 stammt, nostalgische Winter- Dampfzugfahrten angeboten. Im Zweistundentakt fuhr der Nostalgiezug, der auch einen bewirtschafteten Speisewagen mitführt, auf der Strecke zwischen Hausach und Alpirsbach.
Viele Schaulustige und Fotografen waren unterwegs mit Kameras ausgestattet, um diese seltene Exemplar im Bild festzuhalten. Bei den drei Fahrten erwarteten eine große Anzahl interessierter Gäste und Bürger den historischen Zug am Bahnhof in Alpirsbach. Tourismus Geschäftsführer Helmut Held begrüßte die ankommenden Gäste und überreichte ihnen Informationsunterlagen über die Klosterstadt, um während des Aufenthaltes die Sehenswürdigkeiten zu besichtigen und in den Lokalen einzukehren.
„Die Zusammenarbeit wird fortgesetzt“, so Helmut Held nach dem Gespräch mit Klaus Bogenschütz, 1. Vorsitzender der Eisenbahnfreunde Zollernbahn e. V.

Dampfzug