Die Klosterstadt bei der CMT

Seit 11 Jahren ist die Tourismus Baden- Württemberg GmbH Ansprechpartner für das „Kulturland Baden- Württemberg“. Die Klosterkirche gehört von Anfang an zu den Sehenswürdigkeiten, die auch im neuen Katalog, in Verbindung mit einer Pauschale, vorgestellt werden.
In Zusammenarbeit mit dem SWR hatten die Partner wieder die Möglichkeit, ihr Kulturprogramm auf der SWR- Showbühne zu präsentieren. Moderator Stefan König
Interviewte Tourismus Gechäftsführer Helmut Held über die Veranstaltungen in der Klosteranlage und die Orgelskulptur. In Vertretung der Alpirsbacher Klosterbrau informierte er über die Alpirsbacher Brauwelt und Horst Giesa stellte die Alpirsbacher Glasbläserei vor.
Bei einem Quiz mit drei Personen aus dem Publikum, mit Fragen über die Klosteranlage, die Glasbläserei und die Stadt Alpirsbach, erhielten die Teilnehmer Präsente der Brauerei und der Glasbläserei.

CMT