Kultur im Januar 2010

Auch im Januar 2010 bietet die Klosterstadt Alpirsbach ein umfangreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm an.
Am 2. Januar findet in der Ambrosius-Blarer-Kirche in Rötenbach ein Gospelchorkonzert mit Junior Robinson statt. „Bei Kerzenschein und Glühwein“- ein nächtlicher Rundgang durch das Kloster“ heißt die Sonderführung am 5. Januar. Treff: 18.00 Uhr im Info-Zentrum Kloster – Anmeldung erforderlich.. Die Narrenzunft Alpirsbach eröffnet am 6. Januar ,14.00 Uhr, mit der Taufe der neuen Hästräger im Kurgarten die närrische Saison. Die Schwarzwaldhexen und die Sportgemeinschaft Busenweiler-Römlinsdorf laden am 16. Januar, 19.30 Uhr zum 11. HeSpo-Ball in die Turnhalle Peterzell ein.
Die Jahresfeier des Sportvereins Alpirsbach – mit Theateraufführung „O – du fröhliche“ - findet am 16. Januar, ab 19.30 Uhr, im Haus des Gastes, statt. Das Marionettentheater Zipfelmütze führt am 26. Januar, 15.00 Uhr, im Haus des Gastes, das Märchen „Hänsel und Gretel“ auf. Klosterführungen finden am Donnerstag, Samstag und Sonntag jeweils um 13.30 Uhr statt und das Brauereimuseum kann täglich um 14.30 Uhr besichtigt werden. Das Museum für Stadtgeschichte – mit Krippenausstellung - ist am 01., 02., 03. und 06. Januar geöffnet und danach ist das Museum bis Ostern geschlossen – Gruppenführungen können bei der Tourist Information reserviert werden. Die Glasbläserei hat ab 17.Januar an den Wochentagen und sonntags nur nachmittags und am Samstag ganztägig geöffnet. Das Subiaco-Kino im Kloster zeigt täglich interessante Filme.


Krippenausstellung