Blumenschmuck in der Stadt im Quadrat

Das Grünflächenamt der Stadt Mannheim führt jährlich einen Blumenschmuckwettbewerb, an dem sich jeweils bis zu tausend Mitbürger beteiligen, statt.In diesem Jahr wurde das 75- jährige Jubiläum im Luisenpark gefeiert. Bürgermeister Lothar Quast und Bernd Otto, Vorsitzender des Kreisgartenbauverbandes, würdigten in ihren Ansprachen den engagierten Einsatz der Bürgerinnen und Bürger ihrer Stadt. Die Tourist Info Alpirsbach hatte wieder Gelegenheit, sich mit verschiedenen Prospekten und Broschüren zu präsentieren. Der Kinzigtal- Radweg, die Themenpfade, die Bahnverbindungen und die Veranstaltungen waren dabei von besonderem Interesse. Bei der Verlosung hat Stefanie Buck, aus Mannheim, einen Freiaufenthalt in der Klosterstadt gewonnen. Herzlichen Glückwunsch. Wir bedanken uns beim Grünflächenamt für die Möglichkeit der Teilnahme am Blumenschmuckwettbewerb.

Slumenschmuckwettbewerb

Tourismus Geschäftsführer Helmut Held gratulierte der Gewinnerin zu dem Freiaufenthalt in Alpirsbach