Gelungenes Partnerschaftstreffen

Am vergangenen Wochenende besuchte eine Delegation der französischen Partnerstadt Neuville die Klosterstadt, um die Beziehungen der beiden Städte zu vertiefen. Bürgermeister Reiner Ullrich begrüßte im Haus des Gastes seinen Amtskollegen Jean- Claude Ollivier, Bernard Chretin, Präsident des Partnerschaftskomitees, einige Vereinsvertreter und die Musiker vom Neuville Jazz Orchestra. Bürgermeister Ollivier stellte mit Freude fest, dass die Partnerschaft nun schon seit 36 Jahren besteht und im Jahr 2013 das 40- jährige Jubiläum feiern kann.
Bei dem Gespräch der Partnerschaftskomitees und der Vereinsvertreter wurden die Möglichkeiten des sportlichen und kulturellen Austauschs erörtert. Im nächsten Jahr soll ein Treffen der Nachwuchsmusiker der musikalischen Vereine stattfinden und die „Harmonie Neuville“ wird mit dem Musikverein Rötenbach ein gemeinsames Konzert in Alpirsbach durchführen. Die sporttreibenden Vereine werden sich zu dem Partnerschaftswettbewerb „Spiel ohne Grenzen“ treffen und der Schüleraustausch steht auch nächstes Jahr wieder auf dem Programm. Der VDK plant eine Fahrt, mit kulturellem Programm, nach Neuville. Zu den kulturellen Aktivitäten gehört das Konzert von Neuville Jazz Orchestra und die Teilnahme am Alpirsbacher Klostermarkt. Beim 40- jährigen Jubiläum ist eine Ausstellung, die vom Verein für Heimatgeschichte und den Alten Freunden von Neuville vorbereitet wird, über die Geschichte der Partnerschaft und die über die Entwicklung beider Städte vorgesehen. Auf Vorschlag von Bürgermeister Ullrich sollen die beiden Gemeinderäte das Europaparlament die EU- Abgeordneten beider Regionen in Straßburg besuchen.
Der Abend stand ganz im Zeichen des Konzertes mit Neuville Jazz Orchestra. Die dreißig Musiker und die Sängerin Nathalie Soles boten ein buntes und ab-
wechslungesreiches Programm. Die zahlreichen Besucher waren von dem musikalischen Repertoire der Musiker begeistert.
Am Sonntagmorgen stellte Cathérine Lecerf- Reich den Gästen die Altstadt vor und anschließend wurde die neue Orgel in der Klosterkirche mit einem Orgelvorspiel von Kantor Ulrich Weissert dargeboten. Am Nachmittag gab das Neuville Jazz Orchestra noch ein Platzkonzert beim Herbstmarkt in der Marktstrasse.
Bürgermeister Ullrich bedankte sich bei den Neuviller Freunden für den Besuch und das konstruktive Gespräch mit dem die gemeinsamen Aktivitäten ausführlich festgelegt wurden. Die Koordinationsstelle für diese Projekte und Themen wird in Neuville Bernard Chretin und in Alpirsbach Helmut Held sein.