Tourist-Info begrüßt den 300. Gast

Alpirsbach. Die Erlebnisfahrten mit der S- Bahn von Karlsruhe nach Alpirsbach finden auch in diesem Jahr eine große Resonanz. Der Karlsruher Verkehrsverbund und die Tourist Info Alpirsbach haben in diesem Jahr auch Fahrten an Samstagen ausgeschrieben, an denen sich jeweils etwa 25 Personen beteiligten. Somit waren bei 11 Fahrten insgesamt 316 Personen in der Klosterstadt. Bei der letzten Samstagsfahrt konnte Tourismus Geschäftsführer Helmut Held den 300. Gast, Christel Horn, aus Bietigheim, begrüßen und ein Geschenk überreichen. Anschließend standen die Besichtigungen vom Brauereimuseum, Klosteranlage, Glasbläserei und Museum für Stadtgeschichte auf dem Programm. Bis zur Rückfahrt hatten die Gäste noch Zeit, um einzukehren, einzukaufen und in der Altstadt zu verweilen. In diesem Jahr werden noch vier Erlebnisfahrten stattfinden.

300.Besuscher

Christel Horn wurde von Helmut Held, in Anwesenheit von Reiseleiter Joachim Geggus (re.), als 300. Gast begrüßt.