75 Mal in der Klosterstadt

Im Jahre 1959, somit genau vor 50 Jahren, hat das Ehepaar Heinz und Martha Jungbluth, aus Mönchengladbach, geheiratet und die Hochzeitsreise nach Alpirsbach unternommen. Nach diesem ersten Aufenthalt im Landgasthof Krone, Alpirsbach- Reutin, waren sie nun, innerhalb von einem halben Jahrhundert, insgesamt 75 Mal in Alpirsbach. Da sie stets mit der Bahn anreisen, haben sie die nähere und weitere Umgebung- die sie inzwischen bestens kennen- zu Fuß erkundet. Anlässlich der goldenen Hochzeit verbrachten die Gäste nun wieder einige Tage bei Familie Mäder.

Bei einer Feierstunde, im Beisein der Gastgeber Christina Jesek und Frank Mäder, haben Ortsvorsteherin Ursula Koch und Tourismus Geschäftsführer Helmut Held den Gästen für die jahrzehntelange Treue gedankt und ihnen Präsente überreicht

Auf die Frage, warum sie schon so oft im Gasthof Krone ihren Urlaub verbrachten, antwortete Martha Jungbluth: „Wir fühlen uns wie daheim und werden auch im nächsten Jahr wieder in den Schwarzwald kommen.“
75 Mal in der Klosterstadt