Brau-Laden offiziell eingeweiht

Den "Tag des Deutschen Bieres", an dem die Bierbrauer alljährlich den Erlass des Reinheitsgebotes von 1516 feiern, hatte die Alpirsbacher Klosterbräu zum Anlass genommen, den Brau-Laden seiner Bestimmung zu übergeben. Nach erfolgreichem Umbau zog der bisherige Souvenir Shop in die Räume des früheren Polizeipostens. Bei der offiziellen Eröffnung begrüßte Carl Glauner zahlreiche Gäste, darunter Bürgermeister Reiner Ullrich, einige Mitglieder des Gemeinderates, die Ortsvorsteher sowie Partner und Kunden der Brauerei. Bei der Vorstellung des neuen Geschäftes erwähnte Glauner, dass es sich um keinen gewöhnlichen Souvenirladen handelt, da die Angebotspalette erweitert und ergänzt wurde. Zu dem bereits vorhandenen Sortiment gehören nun noch die Klosterküche, wie Bieressig, Honig und Nudeln, die Wellness- Ecke und das Kloster- Vital mit Biershampoo und Bierbad.
Polizeihauptmeister Jürgen Ziegler berichtete anschließend mit einigen humoristischen Worten über seine frühere Wirkungsstätte, dem Polizeiposten Alpirsbach. Bürgermeister Reiner Ullrich zeigte sich erfreut über das neue Geschäft der Alpirsbacher Klosterbräu, direkt neben der historischen Klosteranlage. Der Brauladen ergänzt und erweitert das touristische Angebot im Zentrum unserer Klosterstadt zwischen Kloster und Brauerei.
Im Namen der Stadt und des Gemeinderates wünschte er der Brauerei viel Erfolg und hofft auf weitere gute Zusammenarbeit. Als Präsent überreichte er Carl Glauner einen Krug mit dem Rathaus als Motiv. Nach der Einweihungsfeier hatten die Gäste Gelegenheit, den neuen Brauladen kennenzulernen. Im Schalander erwartete der Destillateur die Gäste, um sie über die Schnaps- und Likörherstellung zu informieren.Geschäftsführer Markus Schlör führte anschaulich das korrekte Anstechen eines Bierfasses vor und die Interessenten hatten dann die Möglichkeit, dies selber in der Praxis auszuüben.
Der Brauladen ist von Montag bis Freitag, von 10 bis 18 Uhr, am Samstag, von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag, von 11 bis 17 Uhr, geöffnet.

Brauladen