Wir trauern um Sebastian Faißt

Tief betroffen haben wir die Nachricht vom plötzlichen Tode des Sebastian Faißt vernommen.
Herr Faißt war ein Kind unserer Stadt, der seine sportliche Karriere beim TV Alpirsbach begann und sie dann in Schutterwald, Konstanz und Dormagen fortsetzte. Zu unserer Freude blieb Sebastian Faißt seinem früheren Verein TV Alpirsbach stets verbunden und hatte viele Anhänger und Freunde in der Stadt.

Seine Handballfreunde in Alpirsbach sowie der Handballsport verlieren mit Sebastian Faißt einen hochtalentierten, engagierten und hoffnungsvollen Nachwuchsspieler auch für die Nationalmannschaft.
Die Familie verliert einen geliebten und hoffnungsvollen Sohn und Bruder.

Unfassbar und tief bewegt stehen wir vor diesem tragischen Ereignis.

Sebastian Faißt war erst 20 Jahre alt, war Profispieler beim Bundesligisten TSV Dormagen und Spieler in der U 21 Auswahl der deutschen Handballnationalmannschaft.

Unsere tiefe Anteilnahme gilt seinen Eltern und seinem Bruder.
In Gedanken sind wir bei ihnen.

Für die Stadt Alpirsbach
Reiner Ullrich
Bürgermeister