Kulturreisen voll im Trend

Nach der Teilnahme am Tourismustag Baden-Württemberg war die Tourist Info Alpirsbach an zwei weiteren Veranstaltungen während der CMT in Stuttgart vertreten.

Bei der Premiere von "CULTURE Open" war Kultur für einen Tag angesagt. Über 70 Aussteller, darunter der SWR 2 Radioclub und Kulturland Baden-Württemberg, präsentierten ihre kulturellen Einrichtungen.
Immer häufiger werden Kurzreisen nach dem Kulturangebot ausgewählt. Kultur steht oft im Mittelpunkt der Urlaubsplanung.
Der Kulturtourismus ist eine ganz spezielle Sparte, die immer
mehr wächst; somit werden die Kundenwünsche immer individueller. Am Stand von Alpirsbach waren vor allen Dingen die Kloster- und Kreuzgangkonzerte gefragt. Viele Besucher kennen bereits die neue Orgel von Presse, Funk- und Fernsehen und auch von der Teilnahme an einem Konzert. Die immer wieder gestellte Frage, wann die Orgel außer bei Konzerten zu hören ist, konnte Tourismus Geschäftsführer Helmut Held beantworten. Ab 22. April wird in Verbindung mit der regulären Führung jeweils am Mittwoch, Samstag und Sonntag, um 12.20 Uhr, Kantor Ullrich Weissert die Orgel mit einem "Kleinen Konzert" vorstellen.

Das "Kulturland Baden-Württemberg" feiert in diesem Jahr sein
10-jähriges Jubiläum. Der SWR hat die Partner wieder zu einer Präsentation auf der SWR-Showbühne eingeladen. Wie in den Jahren zuvor, haben die Alpirsbacher  Klosterbräu, die Alpirsbacher Glasbläserei und die Tourist Info Alpirsbach die Gellegenheit genutzt, für die Klosterstadt zu werben. Beim Interview mit Moderatorin Claudia Butter stellte Hartmut John, als Biermönch, die Alpirsbacher Brauwelt und Horst Giesa die Glasbläserei vor. Helmut Held informierte über die neue Orgel und die Konzerte in der Klosteranlage. Ein weiteres Thema war auch die SWR Open-Air Veranstaltung "SWR 4 gratuliert den Fallers", am 27. und 28. Juni 2009, in Alpirsbach.

Anschließend stellte Hartmut John zwei Teilnehmern aus dem Publikum die Schätzfrage, welches Gewicht ein mit Bier gefüllter Krug hat. Als Belohnung erhielten sie ein Präsent von der Brauerei und der Glasbläserei.

Nach der gelungenen Präsentation konnten die Beuscher ein gekühltes Alpirsbacher, vom Biermönch serviert, genießen.

 CMT

Bild: Bei der Präsentation auf der SWR- Showbühne (v. links): Hartmut John, Claudia Butter, Michal Beinkofer, aus Süssen, Horst Giesa, Helmut Held und Herbert Müller, aus Stuttgart.