Weihnachten/Neujahr in der Klosterstadt

An den Tagen „zwischen den Jahren“ stehen einige Veranstaltungen und Besichtigungen auf dem Programm. Das Weihnachtskonzert in der Klosterkirche, am 26. Dezember, 17 Uhr, wird die Alpirsbacher Kantorei gestalten. Im neuen Jahr steht das Festliche Neujahrskonzert am Dienstag, 6. Januar 09, 17 Uhr, auf dem Programm. Zuvor, um 14.30 Uhr, lautet der Festvortrag von Pfarrer Dr. Thomas Hübner, Köln: David gegen Goliath - eine kirchenmusikalische Metapher für unsere Zeit“.
Am Samstag, 27. Dezember, 18 Uhr, beginnt die Sonderführung „Bei Kerzenschein und Glühwein“. Der Treffpunkt ist das Infozentrum im Kloster.
Der „Galaabend der Zauberkunst“ am Samstag, 28. Dezember, 20 Uhr, verspricht wieder eine faszinierende Unterhaltung.
Die Klosterbesichtigung mit Führung ist ab dem 22. 12. bis einschließlich 11. 01. täglich um 13.30 Uhr, außer am 24., 25. und 31. Dezember 08. Während dieser Zeit kann auch das Museum „Mönche und Scholaren“, in der Klosteranlage, besichtigt werden. Das Museum für Stadtgeschichte ist am 21., 26., 27. und 28. 12. sowie am 1., 3., 4. und 06. 01. 09 von 14 bis 17 Uhr geöffnet.
Im Brauereimuseum werden täglich um 14.30 Uhr, außer am 24., 25. und 26. 12. 08, sowie am 1. 1. 09, Führungen angeboten.
Die Glasbläserei hat von Montag bis Freitag von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 10 bis 16 Uhr und am Sonntag von 14 bis 17 Uhr, außer am 25. und 26. Dezember und am 1. Januar, geöffnet. Die Alpirsbacher Offizin kann nach Voranmeldung besichtigt werden.
Im Subiaco- Kino im Kloster- werden täglich interessante Filme vorgeführt. Die Weihnachtskrippe beim Museum für Stadtgeschichte, am Ambrosius-Blarer-Platz, kann auch in diesem Jahr wieder bewundert werden.

Weitere Informationen erteilt gerne die TouristInfo Alpirsbach, Tel. 07444/9516- 281, tourist-info@alpirsbach.de, www.alpirsbach.de

Weihnachtskrippe