Einweihung der Orgel Skulptur am 1. Advent

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
werte Gäste,

unsere Stadt Alpirsbach verfügt mit der Klosterkirche und dem Kloster über ein hervorragendes Kulturdenkmal, das in seinem Ursprung aus romanischer Zeit stammt. Dank der jüngsten Renovierung ist dieses Bauwerk in seiner gesamten imposantenWWirkung erlebbar und begehbar.

Mit  Hilfe des Orgelbauvereins, der in über 16-jähriger Tätigkeit daran gearbeitet hat, dass die Klosterkirche eine neue Orgel bekommt und der Unterstützung der Kirchengemeinderäte, der Ev. Kirchen-gemeinde sowie vieler Gönner und Freunde des Klosters, erhält nun die Klosterkirche ein weiteres Schmuckstück in Form einer Orgel. diese Orgel, eine Neukonstruktion, überwiegend aus Holz, wird sich in ihrer Höhe den Ausmaßen des Innenraums der Klosterkirche anpassen, aber dabei nicht fest installiert sein. Als bewegliche Orgel wird sie ein einzigartiges Musikinstrument nicht nur für Alpirsbach,  sondern für die ganze Region bzw. Süddeutschland darstellen. Die neue Orgel ist eine frei stehende Skulptur, geplant als Pendant zum Marienaltar, gebaut vom Orgelbauer Claudius Winterhalter und künstlerisch gestaltet vom Bildhauer Armin Göhringer.
Geistliche Konzerte der ganz besonderen Art werden somit in der Klosterkirche möglich. Alpirsbach erhält eine weitere Sehens- und Hörenswürdigkeit, die die Gesamtattraktivität unserer Stadt steigern wird.  Möge diese Orgel nicht nur zur Freude der Menschen, sondern auch zum Lob und zur Ehre Gottes erklingen. Wir wünschen daher, dass viele Bürgerinnen und Bürger aus allen Stadtteilen und Besucher aus nah und fern in den Genuss der Klosterkirche mit ihrer neuen Orgel kommen.Nun möchten wir Sie sehr herzlich zu diesem Festtag einladen.

10.00 Uhr Festgottesdienst anllässlich der Einweihung der Orgel-Skulptur it Prälat Dr. Christian Rose. Es wirken mit die Alpirsbacher Kantorei, der Posaunenchor und die Schola St. Benedikt. Anschließend sind Grußworte in der Kirche, nachmittags werden Orgelführungen von Prof. Volker Lutz angeboten.

17.00 Orgelkonzert mit Prof. Jürgen Essl, Stuttgart mit Werken von Bach, Frank, Messiaen, Viérne und Improvisationen. Anschließend Bewirtung im Hofkeller.
Orgel Einweihung


 







.