Die Sternstunde des Josef Bieder
Theaterstück am 18. und 25. Oktober im Haus des Gastes

Das Stück ist eine köstliche Liebeserklärung an das Theater aus der Perspektive eines Requisiteurs und verführt mit viel Humor und verschlagenem Mutterwitz in die schillernde Welt hinter den Kulissen des Theaterbetriebs.
Das Haus des Gastes wird zum Theater der Stadt Alpirsbach. Es ist Schließtag!
Der (Chef!) Requisiteur will für die morgige Vorstellung vorbereiten und sieht sich plötzlich einem besetzten Theatersaal gegenüber.
Der unscheinbare Josef Bieder outet sich als verhinderter Künstler. Er wird quasi zum ungewollten „Held“ für eine Nacht und schwingt sich auf den Brettern, die gerade für einen wie ihn die Welt bedeuten, zu ungeahnten Höhen empor...

 Eine dankbare Rolle und eine wahre „Sternstunde“ für einen Schauspieler wie Wolfgang Meusel.

Als „Requisiteur“ ist er ebenso höchst vergnüglich, geschmackvoll ausbalanciert zwischen hinreißender Komik und schauspielerischer Qualität.

Wolfgang Meusel als Josef Bieder