Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Öffentliche Ausschreibung (VOB)

Bauvorhaben:  Sanierungsmaßnahme und Erweiterung des

                             Kindergartens Schillerstraße in Alpirsbach

 

a) Name, Anschrift:

Stadt Alpirsbach

Marktplatz 2

72275 Alpirsbach

b) Vergabeverfahren:

Öffentliche Ausschreibung

c) Art des Auftrages:

Bauauftrag (Bauvertrag- nach VOB)

d) Ort der Ausführung:

Schillerstraße 5, 72275 Alpirsbach

e) Art und Umfang der Leistung:

 

 

1.

Erd-, Mauer-, Beton-, und

Dränararbeiten, Abbrucharbeiten

Aushub 925 m³, Fundamentaushub 40 m³, Rohrgrabenaushub 15 m³

KG-Rohre 50 m, Drainleitung 45 m, Sickerwand 45 m², HLZ-Mauerwerk 160 m², Kiesfilter 200 m², Unterfangung 22 m³, Fundament 42 m³, Bodenplatte 260 m², Betonwände 270 m², Deckenplatten 250 m², Unterzüge 35m, Baustahl 28 t, Perimeterdämmung 183 m², Abdichtung 50 m², Abbruch 570 m³,

Diverse Rodungs-, und Abbrucharbeiten

2.

Gerüstbauarbeiten

 

 

Fassadengerüst 645 m², Fanggerüst 80 m

3.

Zimmer-, und Holzbauarbeiten;

Vorgehängte-, hinterlüftete

Fassaden

Bauholz 32 m², Abbund 1.740 m, BS 17 m³, Abbund BS 475,

Diverse Stahlteile, Lattung/Stellbrett 660 m, Schalungen 1.300 m²,

Dichtung/Vordeckungen 1.300 m², Wärmedämmungen 645 m²,

Holzrahmenwand 190 m², Bekleidungen Innen 305 m²,

Fassade Holz 170 m², Fassade VHF-Platten 150 m²

4.

Fensterbauarbeiten

(Fenster und Außentüren)

 

Kunststofffenster/Türen 102 m²,

Pfosten-Riegel-Fassade Holz/Alu mit Fenster und Türen 75 m²,

Fensterbank Alu 60 m, Elektrischer Kettenantrieb 16 Stk.

5.

Putz,- und Trockenbauarbeiten,

WDVS

WDVS mit Zubehör 340 m², Fensterbänke 50 m, Innenputz 650 m²,

Gk-Bekleidung 275 m², Abgeh. Decke 320 m², Gk-Montagewand

95 m², GF-Vorsatzschale 170 m²

6.

Sanitäre Installation

21 Sanitäre Einrichtungsgegenstände, 450 lfdm Mehrschichtverbundrohr D 16-32 mm 
100 lfdm Abflussleitungen DN 50-100 
6 Stk. Einzelraumentlüftungen

7.

Heizungsanlage

1 Stk. Gas-Brennwertkessel, 1 Stk. Warmwasser-Standspeicher
450 m² Fußbodenheizung, 3 Stk. Heizkörper, 100 lfdm Gewinde- / Siederohr schwarz DN 15 – 40

8.

Elektronische Anlagen

1 Stk. Standverteiler, 1 Stk. Wandverteiler,

100 Stk. Installationsgeräte, 3000 m Kabel+Leitungen, 

100 Stk. Innenleuchten, 1 Stk. Sonnenschutz,

1 Stk. Fundamenterder/Blitzschutzanlage,

400 m Demontage Ltg., 60 Stk. Demontage-Installationsgeräte,

30 Stk. Demontage Leuchten

 

 

f) Ausführungsfristen:          

1. Einbau ab KW 44/08, 2. Einbau ab KW 11/09, 3. Einbau ab KW 12/09, 4. Einbau ab KW 15/09,

5. Einbau ab KW 24/09, 6. Einbau ab KW 24/09, 7. Einbau ab KW 24/09, 8. Einbau ab KW 22/09

g) Angebotsanforderung:

Stadt Alpirsbach, Stadtbauamt,  Marktplatz 2, 72275 Alpirsbach, Tel. 07444- 95 16 -0

h) Planeinsicht:

Gewerk 1-5: Architekturbüro Alexander Zeyher, Friedhofweg 7, 72275 Alpirsbach, Tel.: 07444/91111

Gewerk 6-8: Ing.-Büro Siegfried Morath, Brünnlesäcker, 72270 Baiersbronn, Tel.: 07442/6138

i) Entschädigung für Verdingungsunterlagen:

EUR 20,- pro Doppelexemplar zahlbar in bar oder als Verrechnungsscheck

j) Ablauf der Frist für die Einreichung der Angebote:

Freitag, 26. September 2008

k) Anschrift an die die Angebote zu richten sind:

Stadt Alpirsbach, Stadtbauamt,  Marktplatz 2, 72275 Alpirsbach

l) Sprache:

Deutsch

m) Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen:

Bieter und/oder ihre Bevollmächtigte

n) Datum, Uhrzeit und Ort der Eröffnung der Angebote:

Freitag, 26.09.2008, 2. OG- Sitzungssaal, Rathaus, Marktplatz 2, 72275 Alpirsbach

1. – 14:00 Uhr; 2. – 14:15 Uhr; 3. – 14:30 Uhr; 4. – 14:45 Uhr; 5. – 15:00 Uhr; 6. – 15:15 Uhr;

7. – 15:30 Uhr; 8. – 15:45 Uhr

o) Sicherheiten:

5% Vertragserfüllungsbürgschaft, 5% Gewährleistungsbürgschaft

p) Zahlungsbedingungen:

Nach §16 VOB/B und den Besonderen und Zusätzlichen Vertragsbedingungen

q) Rechtsform für Bietergemeinschaften:

Keine besondere Rechtsform verlangt

r) Nachweis für die Beurteilung der Eignung des Bieters:

Betriebsgröße des Bieters nach Personal/Umsatz, Referenzobjekte gleicher oder ähnlicher Art und

Größenumfang

s) Ablauf der Zuschlags- und Bindefrist:

Gewerk 1-5: 25.10.2008, Gewerk 6-8: 07.11.2008

t) Zuständige Behörde zur Nachprüfung behaupteter Vergabeverstöße:

Landratsamt Freudenstadt, Herrenfelder Straße 14, 72250 Freudenstadt

u) Planung und Bauleitung:

Gewerk 1-5: Architekturbüro Alexander Zeyher, Friedhofweg 7, 72275 Alpirsbach, Tel.: 07444/91111

Gewerk 6-8: Ing.-Büro Siegfried Morath, Brünnlesäcker, 72270 Baiersbronn, Tel.: 07442/6138

Gez: Reiner Ullrich,

Bürgermeister