Journalisten in der Klosterstadt

Die Schwarzwald Tourismus GmbH und die Tourismus Marketing Baden- Württemberg hatten zu der Presse- Reise „Schwarzwald exquisit- Besuch in der Genießerecke im Südwesten“ eingeladen. An der viertägigen Tour durch den Schwarzwald beteiligten sich 13 Presseleute aus Baden- Württemberg, München und Offenbach. Tourismus Geschäftsführer Helmut Held begrüßte die Gäste und stellte ihnen das Aufenthaltsprogramm vor. Die Teilnahme am 3. Kreuzgangkonzert mit dem Ludwigsburger Blechbläser- Quintett war ein besonderes Ereignis. Beim anschließenden Empfang begrüßte Bürgermeister Reiner Ullrich die Journalisten sowie die Begleitpersonen Marie- José Süss, TMBW Stuttgart und Gaby Baur, Schwarzwald Tourismus GmbH. Veronika Hiebl, Marketingleiterin der TMBW wurde von Herrn Ullrich als Gast beim Kreuzgangkonzert begrüßt. Am nächsten Morgen stellte Helmut Held die Klosterstadt bei einem Rundgang vor und Dagmar Schumacher führte in die Sonderführung „Den Mönchen in den Topf geguckt“ ein. Dabei wurden die Klosterfunde, wie Teller, Töpfe gezeigt und Kostproben von Speisen und Getränken nach mittelalterlichen Rezepten gereicht. Die Führung durch das Kloster übernahm Ilse Binder und Alexander von Süsskind stellte das Brauereimuseum vor. Ein frisches Alpirsbacher und eine Vesper durften dann nicht fehlen.

Die Journalisten waren an dem Programm sehr interessiert und werden nun in den Zeitungen, Magazinen und Fachzeitschriften darüber berichten.

 Journalisten in der Klosterstadt

-        

-          Ilse Binder informiert über das Leben der Mönche im Kloster

-