Verbesserung der Breitbandversorgung - Umfrage zur aktuellen Breitbandversorgung

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger, in einer gemeinsamen Aktion wollen Städte, Gemeinden und Landkreisverwaltung die Breitbandversorgung möglichst flächendeckend im Landkreis Freudenstadt verbessern. Ziel ist es, nach einer entsprechenden Bestandserhebung (Marktanalyse) einen gemeinsamen Förderantrag beim Land Baden-Württemberg zu stellen, um die notwendigen Investitionen mit einem Zuschuss des Landes umgehend auf den Weg zu bringen. Hierzu ist Ihre Mithilfe zwingend erforderlich. Voraussetzung für eine erfolgreiche Antragstellung, aber auch für die Erarbeitung eines mittel- und langfristigen Konzeptes zum Ausbau der Breitbandversorgung, ist eine möglichst exakte Erhebung des jetzigen Zustandes.

Um ein einheitliches Umfrageergebnis zu bekommen, bitten wir auch die Bürger(innen)von Peterzell, Reutin und Römlinsdorf den Fragebogen auszufüllen, die für die ursprünglich geplante Lösung mit der Firma MVOX Interesse bekundet haben; soweit Sie weitere Vordrucke für die Bedarfsmeldung benötigen, könne Sie den Vordruck von der Homepage der Stadt Alpirsbach unter „Breitbandversorgung“ herunterladen. Bei den einzelnen Ortschaftsverwaltungen oder beim Bürgermeisteramt Alpirsbach – Infoständer vor dem Einwohnermeldeamt – 2. Stock – liegen die Vordrucke für die Bedarfsmeldung ebenfalls aus. Ich darf Sie deshalb bitten, den nachfolgenden Fragebogen möglichst exakt auszufüllen und ihn bis zum 15. August 2008 an die Stadt Alpirsbach zurückzugeben.

Der nachfolgend abgedruckte Erhebungsbogen richtet sich nur an die Privathaushalte. Die Gewerbetreibenden der Stadt Alpirsbach erhalten einen gesonderten Erhebungsbogen.

Mit freundlichen Grüßen

Ullrich, Bürgermeister



Formblatt: