Dienstversammlung mit dem neuen Bürgermeister

Am Montag, 02. Juni 2008, um 14.00 Uhr, fanden sich die Beschäftigten der Stadtverwaltung Alpirsbach zu einer Dienstversammlung im Haus des Gastes ein. Der Grund: Der frisch gewählte Alpirsbacher Bürgermeister, Reiner Ullrich, wollte an seinem ersten Arbeitstag seine neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter persönlich begrüßen.
Herr Ullrich freut sich nach eigener Aussage auf die Zusammenarbeit und verspricht, dass er jederzeit ein offenes Ohr für alle Anliegen der Beschäftigten haben wird. Er spricht sein Bedauern darüber aus, dass das Ansehen der Verwaltung im Zuge der Bürgermeisterwahl beeinträchtigt wurde.
Er weiß, dass seitens der Verwaltung in den vergangenen Jahren einiges für die Stadt geleistet wurde und wird mit den Beschäftigten auch darauf aufbauen und gegebenenfalls neue Schwerpunkte setzen. Zudem sagt er zu, sein Möglichstes zu tun, um das Ansehen der Verwaltung in der Bevölkerung wiederherzustellen. Gleichermaßen soll auch gemeinsam daran gearbeitet werden, den Service für die Bürger/innen zu verbessern.
Im Anschluss an seine Rede stellt sich Bürgermeister Ullrich den Fragen und Anregungen der Beschäftigten der Stadtverwaltung und erhält damit direkt einen ersten Eindruck über die Wünsche und Vorschläge seitens der Verwaltungsmitarbeiter/innen.

Zum Abschluss der Dienstversammlung dankt Bürgermeister Ullrich seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Voraus für die Zusammenarbeit.

Dienstversammlung