Seniorenvolkshochschule unter neuer Leitung

„Eine Ära geht zu Ende“, stellte Bürgermeister Roland Wentsch bei der Verabschiedung von Else Adrion und Ingeborg Stammel als Leiterinnen der Seniorenvolkshochschule in Alpirsbach fest.

Fast 18 Jahre lang leiteten Else Adrion und Ingeborg Stammel ehrenamtlich die Außenstelle der Seniorenvolkshochschule in Alpirsbach, die am  8. März 1990 ins Leben gerufen wurde. Damals stellten sich Dr. Werner Stoll, seine Frau Margret und Else Adrion als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung. Doch bald war der Andrang auf das Programmangebot für Senioren so groß, dass man froh darüber war, dass Ingeborg Stammel sich ebenfalls zur Verfügung stellte.

Der engagierten und ideenreichen Arbeit ist es zu verdanken, dass die Seniorenvolkshochschule in Alpirsbach heute auf einen treuen Kundenstamm bauen kann. Bürgermeister Wentsch und der zukünftige Leiter der Kreisvolkshochschule, Dr. Sascha Falk, bedankten sich bei den Initiatoren Dr. Werner Stoll, Margret Stoll und Else Adrion sowie bei Ingeborg Stammel für die erfolgreiche Arbeit und begrüßten gleichzeitig Gerlinde Weiss als neue Leiterin der Seniorenvolkshochschule.

Bürgermeister Wentsch sicherte Frau Weiss zu, dass die Seniorenvolkshochschule wie bisher mit der Unterstützung der Stadtverwaltung rechnen kann. Auch Dr. Falk freut sich auf die Zusammenarbeit mit Frau Weiss, die sich für ein weiterhin attraktives vhs-Angebot für Senioren in Alpirsbach einsetzen will.

Verabschiedung Adrion vhs