Ausweisung des vorderen Bereichs der Krähenbadstraße als verkehrsberuhigter Bereich

Entsprechend der Anordnung der örtlichen Verkehrsbehörde wurde der vordere Bereich der Krähenbadstraße zwischen Marktplatz und dem Bahnübergang Krähenbadstraße als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen. Die entsprechenden Verkehrszeichen – Zch. 325 – Beginn eines verkehrsberuhigten Bereichs von der Zufahrt zur Krähenbadstraße vom Marktplatz aus und das Zch. 326 – Ende eines verkehrsberuhigten Bereichs nach der Einfahrt zur Tiefgarage des Gebäudes Krähenbadstraße 6 sind aufgestellt.