Öffentliche Bekanntmachung der Wahl des Jugendgemeinderats der Stadt Alpirsbach am
12. März 2008

1.      Am Mittwoch, den 12. März 2008, findet die zweite regelmäßige Wahl des Jugendgemeinderats der Stadt Alpirsbach statt. Dabei sind 10 Jugendgemeinderäte auf 2 Jahre zu wählen.

2.      Es ergeht hiermit die Aufforderung, sich um das Amt eines Jugendgemeinderats zu bewerben. Die Bewerbung erfolgt mit dem als Anlage beigefügten Vordruck. Bewerbungen können frühestens am Tag nach dieser Bekanntmachung und spätestens am 14. Januar 2008 bis 18.00 Uhr beim Vorsitzenden des Wahlausschusses, Bürgermeister Roland Wentsch, eingereicht werden.

3.      Die Mitglieder des Jugendgemeinderats werden in allgemeiner, unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl von den wahlberechtigten Einwohnern/innen gewählt. Sofern diese Richtlinien keine anderen Regelungen enthalten, sind die Bestimmungen für die Wahl des Gemeinderats sinngemäß anzuwenden. Gewählt wird nach Grundsätzen der Mehrheitswahl.

4.      Wählbar in den Jugendgemeinderat sind alle Einwohner/Einwohnerinnen der Stadt Alpirsbach, die am Tage der Wahl das 13. Lebensjahr vollendet, das 19. Lebensjahr jedoch noch nicht vollendet haben und seit mindestens 3 Monaten mit Hauptwohnsitz in Alpirsbach wohnen.

5.      Jede/r Bewerber/in hat in der Bewerbung den Familienname, Vorname, Geburtsdatum, Beruf oder Stand und die Anschrift anzugeben und zu erklären, dass er/sie bereit ist, im Falle seiner/ihrer Wahl, die Grundwerte und Verfassungsprinzipien des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland und deren Gesetzen bei seiner/ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit zu beachten.

Die Bewerbung ist vom/von der Bewerber/in und den Erziehungsberechtigten handschriftlich zu unterzeichnen. Die Personaldaten sind in Maschinen- oder Druckschrift anzugeben.

6.      Für die einzelnen Wahlbezirke der Stadt Alpirsbach werden für die Wahl zum Jugendgemeinderat Verzeichnisse der Wahlberechtigten mit Familienname, Vorname, Datum der Geburt und Wohnung angelegt. Wählen kann nur, wer in das Wählerverzeichnis eingetragen ist.

Das Wählerverzeichnis wird in der Zeit vom 08. bis 15. Februar 2008 zur öffentlichen Einsicht beim Bürgermeisteramt Alpirsbach, Marktplatz 2, Zimmer 107, zur Einsicht aufgelegt.

Roland Wentsch
Bürgermeieister und Vorsitzender des Wahlausschusses



Bewerbungsformular zum Download