Junge Tenöre stimmen auf Weihnachten ein

Die jungen Tenöre stimmen auf Weihnachten ein

Für das Weihnachtsspecial „Musik aus dem Weihnachtsland“ war das Zweite Deutsche Fernsehen über eine Woche im Kinzigtal, um vor Ort weihnachtliche Musik und Traditionen zu filmen. Trotz regnerischem Wetter hat das Team innerhalb von zwei Stunden im Kreuzgang und Kreuzgarten, mit unzähligen Scheinwerfern und dem beleuchteten Weihnachtsbaum, eine weihnachtliche Atmosphäre geschaffen. Tontechniker, Beleuchter, Kameramann, Redakteur, Aufnahmeleiter, Regisseur- insgesamt 30 Personen- waren dann für die Dreharbeiten bereit. Schließlich kamen die Stars des Abend „Die Jungen Tenöre“. Mit ihrem Lied „In dulci jubilo“, das einige Male geprobt und mehrere Male aufgenommen wurde, verbreitete das Trio weihnachtliche Stimmung. Nach zwei Stunden waren alle erleichtert: Die Aufnahmen waren „im Kasten“, sodass dann zu mitternächtlicher Stunde der Abbau der gesamten Technik vorgenommen werden konnte.

Sendetermin: Montag, 24. Dezember, 19.15 Uhr, Zweites Deutsches Fernsehen

Wir möchten schon jetzt auf diese Sendung hinweisen.

Die Alpirsbacher Brauerei