Bei strahlendem Sonnenschein Radsaison beendet


 
Am vergangenen Sonntag radelten, wie schon traditionell die drei Kommunen Alpirsbach, Dornhan und Loßburg mit circa hundert Radfahrern in den diesjährigen Radsaisonabschluss.
 
Angeboten wurden wieder drei unterschiedliche Radtouren. Alpirsbach bot wie immer eine Genießertour ab der Grundschule in Peterzell an. Die Radler fuhren dabei zunächst nach Waldmössingen, weiter vorbei am Flugplatz in Fluorn wieder zurück zum Ausgangspunkt in Peterzell. Mit einem Verpflegungsstand beim Römerkastell in Waldmössngen durch Bewirtung des DLRG machte die Genießertour ihrem Namen wieder einmal alle Ehre.
Die anspruchsvolle Aktivtour der Stadt Dornhan, glänzte mit 350 Höhenmetern und führte für eine Stärkung über Marschallkenzimmern und Fluorn-Winzeln nach Peterzell. An der Heimbachhalle startet dieses Mal die Loßburger Familientour und führte über das Aischfeld und Römlinsdorf nach Peterzell, wo auf die drei Radgruppen das Herbstfest der Sportgemeinschaft Busenweiler-Römlinsdorf mit gutem Essen und erfrischenden Getränken wartete. Eine tolle Radsaison ging somit zu Ende. Die drei Kommunen freuen sich jetzt schon, die Radsaison mit vielen Radbegeisterten im nächsten Jahr am 19. Mai in Leinstetten wieder zu eröffnen.
Die Stadtverwaltung dankt recht herzlich:
 
-dem DLRG für die Bewirtung des Verpflegungsstandes in Waldmössingen
 
-der Sportgemeinschaft Busenweiler-Römlinsdorf für die Bewirtung der Radfahrer beim Herbstfest
 
-den städtischen Mitarbeitern für die Übernahme des „Besenwagens“ sowie die fotografische Festhaltung der Tour