Start des Marken- und Entwicklungskonzeptes für AlpirsbachEinladung zur ersten Markenwerkstatt

Die Stadt Alpirsbach möchte sich gemeinsam mit Bürgern und Unternehmen auf den Weg machen, in einem Marken- und Entwicklungskonzept die Leitplanken für eine nachhaltige systematische und gezielte Entwicklung Alpirsbachs zu einem attraktiven Lebens-, Tourismus- und Wirtschaftsstandort zu formulieren.
Bei einem Informationstreffen am 8. November 2017 gab es von den anwesenden Teilnehmern aus Verwaltung, Gemeinderat und Betrieben ein klares Bekenntnis für einen moderierten Entwicklungsprozess für Alpirsbach. Dieser wurde nun vom Gemeinderat beschlossen.
 Unter der fachlichen Begleitung der auf Marken- und Tourismusentwicklung spezialisierten Beratungsagentur
Kohl & Partner aus Stuttgart soll in zwei Markenwerkstätten erarbeitet werden, für was Alpirsbach zukünftig stehen soll, wie sich Alpirsbach nach Außen darstellen will, welche Themen und Schwerpunkte hierfür notwendig sind und welche Aktivitäten und Projekte uns dem Ziel eines attraktiven Alpirsbach näherbringen, um eine möglichst effiziente Entwicklungsarbeit für die Stadt zu ermöglichen.
 Die Stadtverwaltung lädt Sie herzlich zur Diskussion und Erörterung der Marke Alpirsbach und der damit verbundenen Entwicklungsleitlinien zur
 
Markenwerkstatt 1 Alpirsbach
am Dienstag, 10. Juli 2018 von 18.00 – 21.30 Uhr
ins Haus des Gastes in Alpirsbach
 
ein.
 
Die Ergebnisse der zwei geplanten Markenwerkstätten werden anschließend von der Agentur in einem Strategiepapier zusammengefasst und aufbereitet. Das Strategiepapier soll anschließend als Diskussionsgrundlage und Handlungsleitfaden für die folgenden Umsetzungsschritte und eventuell vertiefende Erörterung in einzelnen thematischen Expertenrunden gelten.
 
Wir laden Sie ein, sich an diesem Prozess mit Ihrem Erfahrungsschatz, Ihrem Wissen, Ihrem Engagement und Ihren Ideen einzubringen und freuen uns auf einen konstruktiven Dialog mit Ihnen.
 
Für die bessere Planung der Veranstaltung bitten wir Sie um eine telefonische oder schriftliche Anmeldung bis zum Donnerstag, 5. Juli 2018 bei der Stadtverwaltung Alpirsbach, Yvonne Rauter, Tel. 07444-9516-280, yvonne.rauter@alpirsbach.de.