Jubiläumsprogramm vorbereitet

Die Klosterstadt Alpirsbach feiert mit der Partnerstadt Neuville s. S. im nächsten Jahr das 40-jährige Partnerschaftsjubiläum. Die Organisatoren der Stadt Neuville, Bernard Chretin, Laurent Buffard und Matthias Betzer, haben mit sich mit den Alpirsbacher Freunden der Partnerschaft, einigen Vereinsvertretern und Bürgermeister Reiner Ullrich sowie Helmut Held, Kontaktperson zwischen den beiden Stadtverwaltungen, getroffen, um das viertägige Programm, vom 09. bis 12. Mai 2013, zu besprechen. Dieses beinhaltet den Festabend, musikalisch umrahmt vom Musikverein Rötenbach und der Harmonie Neuville, die musikalische Gestaltung der Ausstellung zur Geschichte der Partnerschaft und der Entwicklung der beiden Städte in den 40 Jahren der bestehenden Partnerschaft, durch das Sulzbergforum Alpirsbach und die Musikschule Neuville sowie einige sportliche Begegnungen. Außerdem ist ein ökumenischer Gottesdienst und weitere Veranstaltungen geplant. Im Rahmen des Schüleraustauschs werden Schüler aus Alpirsbach, die eine Woche in Neuville während dieser Zeit verbringen, an dem Festprogramm teilnehmen. Bürgermeister Ullrich und Harald Mätz, Präsident der Freunde der Partnerschaft Alpirsbach, sind über das ansprechende Programm, das bei dem konstruktiven Gespräch festgelegt wurde, erfreut. Die Koordination des Jubiläumsprogramms werden nun in Neuville Matthias Betzer und in Alpirsbach Helmut Held und Harald Mätz übernehmen. Während des Aufenthaltes in Alpirsbach besuchten die Freunde aus Neuville das Konzert der beiden Musikvereine Rötenbach und Stockum, nahmen am Orgelvorspiel in der Klosterkirche teil und besuchten den Alpirsbacher Herbstmarkt.
Empfang der Gäste aus Neuville
Empfang der Gäste aus Neuville durch Bürgermeister Reiner Ullrich im Raum Neuville (v. li.): Laurent Buffard, Harald Mätz, Simone Pompo, Matthias Betzer, Bernard und Anni Chretin, Gerhard Pfau und Bürgermeister Ullrich

Besprechung im Alpirsbacher Ratssaal
An dem Gespräch über das Jubiläumsprogramm im Sitzungssaal des Rathaus beteiligten sich (v. li.): Siegfried Knab, Sulzbergforum Alpirsbach, Axel Ebner, Freunde der Partnerschaft und ev. Kirchengemeinderat, Laurent Buffard, Matthias Betzer und Bernard Chretin, aus Neuville, Bürgermeister Ullrich, Harald Mätz, Werner Reiser, Vorsitzender des Tennisclubs Alpirsbach, Markus Fischer, Vorsitzender des Sportvereins Alpirsbach-Rötenbach und Dieter Pfaff, Freunde der Partnerschaft und Vertreter der Narrenzunft Alpirsbach

Verabschiedung der Gäste aus Neuville vor dem Alpirsbacher Rathaus
Vor dem Rathaus trafen sich die Freunde der Partnerschaft, um die Gäste aus Neuville zu verabschieden. (vordere Reihe, v. li.) Laurent Buffard, Simone Pompo, Bernard Chretin, Bürgermeister Ullrich, Anni Chretin, (hintere Reihe, v. li.) Matthias Betzer, Axel Ebner, Philipp Mätz, Sonja Ebner, Harald Mätz, Helmut Held, Hedwig Mätz, Hermann Heinzelmann und Gerhard Pfau