Treffpunkt auf der Landesgartenschau

Seit zwei Jahren besteht die Kulturpartnerschaft zwischen Cluny und Alpirsbach und seit einigen Jahren mit Calw-Hirsau. Während der Calwer Woche bei der Landesgartenschau in Nagold hatte Bernard Aiguier, Präsident für die Tourismusorganisation Cluny sowie Mitglied im Verwaltungsrat der Föderation der cluniazensischen Stätten, Gelegenheit, seine Stadt in Burgund den Besuchern vorzustellen. Die wechselvolle Geschichte der Abtei Cluny stand dabei im Mittelpunkt. Dieser Vortrag wird in Alpirsbach im Herbst gezeigt werden. Über diesen Vortrag und über die weitere Kulturpartnerschaft hat Helmut Held, Referent für Kultur und Tourismus, mit Bernard Aiguier anschließend gesprochen.


LGS

Bernard Aiguier stellt das Modell der Abtei Cluny, im Pavillon des Landkreises Calw, Ursula Fesseler, aus Calw-Hirsau, im Beisein seiner Gattin Denise und Helmut Held vor