Minigolfanlage nun im Freibad

Auf Initiative von Bürgermeister Reiner Ullrich wurde in den Wintermonaten die Minigolfanlage am bisherigen Standort demontiert. Die Mitarbeiter des Bauhofs haben dann sämtliche Bahnen zum Freibad transportiert und dort fachmännisch wieder aufgebaut. Nachdem das Gelände instandgesetzt ist, kann nun der Spielbetrieb auf den neun Bahnen beginnen.
Für das Freibad ist die Minigolfanlage eine weitere Attraktion, die sicherlich gerne von den Badegästen angenommen wird. Auch Besucher, die das Freibad nicht nutzen, haben die Möglichkeit, eine Runde Minigolf zu spielen. Bürgermeister Ullrich freute sich, dass der Bauhof die Minigolfanlage so gut in das Freibad integriert hat und somit der Freizeitwert der Freibadanlage gesteigert wurde.
Die Installation der Minigolfanlage ist ein weiterer Beitrag zur Weiterentwicklung des Freibades als Freizeitanlage. Die Minigolfanlage wird von der Bäder-Competence als Betreiber des Freibades mit angeboten und ist täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr, bei Schlechtwetter von 10.00 bis 18.00 Uhr, geöffnet

Minigolfanlage

Die Minigolfanlage wurde von Bürgermeister Reiner Ullrich, Bauhofleiter Georg Schneider und Bademeister Robert Ihm (v. li.) eröffnet