Isis-Reiterhof eröffnet

Im November fand die Einweihung des neuen Reitplatzes statt und nun wurde der Reiterhof in Reutin-Aischfeld offiziell eröffnet.Petra Buchholz hatte schon in ihrem vorigen Wohnort, in Hornberg-Fohrenbühl,Reitunterricht mit ihren Pferden angeboten. Mit den Islandpferden Heldür, Aki und Hnysa werden Reitstunden, individuell auf den einzelnen Reiter abgestimmt, angeboten. Dazu gehören auch der Parcouraufbau, Trail, Spiele, Reiten ohne Sattel und Geländeritt mit den Pferden.  Die Kinder haben die Möglichkeit, durch Streicheln die Pferde näher kennen zu lernen. Das Therapiereiten auf dem Isis-Reiterhof ist ein weiteres Angebot, das für Kinder als auch für Erwachsene möglich ist.Helmut Held, Referent für Kultur und Tourismus, beglückwünschte Petra Buchholz zu dem neuen Reiterhof und freut sich über das neue Angebot in Alpirsbach. Petra Buchholz, Alpirsbach- Reutin/Aischfeld, Tel. 07444/9547766, helduer@t-online.de, erteilt gerne weitere Auskünfte.


ReiterhofIsis


Auf dem Isis-Reiterhof: Petra Buchholz und Helmut Held (v. re.)